Wetter Eisenberg (im Allgäu)

  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.
  • Mo
    04.

Die Burgengemeinde Eisenberg im Allgäu

Der bayerische Ferienort Eisenberg hat 1.180 Einwohner und liegt im schwäbischen Landkreis Ostallgäu. Zur Gemeinde gehören fünfzehn Ortsteile beziehungsweise Dörfer. Die Geschichte Eisenbergs reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Der Ort gehörte einst den Herren von Hohenegg. Später wechselten die Besitzer, bis die Gemeinde 1818 im Zuge der bayerischen Verwaltungsreformen zu Bayern gehörte. In Eisenberg und der Umgebung gibt es viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. Ein besonderer Anziehungspunkt für Gäste sind die Burgruinen Eisenberg und Hohenfreyberg. Die Ruine Eisenberg stammt aus dem 13. Jahrhundert und befand sich im Besitz des Westallgäuer Adelsgeschlechts Hohenegg. Hohenfreyberg wurde 1418 bis 1432 von dem ältesten Sohn des Besitzers der Burg Eisenstein errichtet. Es handelt sich hierbei um eine der malerischsten Burgruinen Deutschlands. Beide Ruinen kann man besichtigen. Weitere Einzelheiten über die Ruinen sind im örtlichen Burgenmuseum zu finden. Sehenswerte Kirchen sind die Pfarrkirche St. Moritz – eine Saalbaukirche aus dem Jahre 1710 – sowie die Wallfahrtskirche Maria Hilf, eine Kirche mit kunstvollen Schnitzarbeiten und beeindruckenden Rokoko-Altären. Neben der Kirche steht die barocke Gnadenkapelle Maria Hilf. In der Gemeinde befinden sich zahlreiche schöne Häuser, die im alpenländischen Stil mit Holzbalkonen, Schnitzereien und Malereien verziert sind. In der Nähe Eisenbergs gibt es kleine Badeseen, die sich im Sommer zum Baden eignen. Das Klima in Eisenberg ist gemäßigt und kühl. Es herrschen Höchsttemperaturen von 16,1 Grad Celsius und Tiefsttemperaturen von minus 2 Grad Celsius im Jahresdurchschnitt.

Die Temp­eraturen in Eisenberg steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 12 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 29% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 71%. Sonnen­aufgang ist um 07:44 Uhr, Sonnen­untergang um 18:19 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 13 km/h aus NNO. Der Luft­druck steht bei 1.019 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Eisenberg um 07:45 Uhr auf und um 18:17 Uhr unter. Sie scheint dann 7,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 1% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 67%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus ONO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.020 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Eisenberg dann 1%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 8,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:47 Uhr und Sonnen­untergang um 18:15 Uhr auf maximal 21 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Ostsüdost mit frischen Böen (37 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 50%.

Am Donnerstag werden in Eisenberg maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:48 Uhr und Sonnen­untergang um 18:13 Uhr scheint die Sonne in Eisenberg 5,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 27%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 61%, der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Unwetter in Eisenberg (im Allgäu)? – zur aktuellen Unwettervorhersage