Wetter Ebermannstadt

Ebermannstadt – eine kleine Stadt mit großer Geschichte

Das Dorf Ebermannstadt liegt in der Nähe der beiden oberfränkischen Städte Nürnberg und Bamberg. Gegründet wurde die Gemeinde im Jahr 531. Das erste Mal urkundlich erwähnt wurde Ebermannstadt aber erst im Jahr 982. Mitte des 15. Jahrhunderts wurde die Stadt jedoch von den Hussiten niedergebrannt und erst sehr spät wieder aufgebaut. Trotzdem fand der bekannte Maler Albrecht Dürer den Weg nach Ebermannstadt, wo er von dem wunderschönen Stadtbild inspiriert ein weiteres Werk für seine Sammlung schaffte. Die Hussiten sollten aber nicht die Einzigen sein, die Zerstörung und Verwüstung über den Ort brachten. Im Jahr 1633 wurde die Gemeinde in den Dreißigjährigen Krieg involviert und auch während des Siebenjährigen Krieges quartierten sich preußische Soldaten in den dortigen Tavernen ein. Nachdem es gegen Ende des Zweiten Weltkrieges außerdem nahe der Stadt zu Kämpfen zwischen den Amerikanern und Deutschen kam, erlebte Ebermannstadt im Juli 1945 das wohl wichtigste Ereignis seiner mehr als tausendjährigen Geschichte. Hier fanden nämlich die ersten demokratischen Wahlen nach Kriegsende statt. Heute können Besucher noch viele Zeugnisse aus der vergangenen Zeit besichtigen. Sehenswerte Bauwerke sind beispielsweise die alte Marienkapelle oder das Wasserschöpfrad aus dem 17. Jahrhundert. Außerdem sollte man sich eine Besichtigung der Burg Feuerstein nicht entgehen lassen, in welcher sich während der Zeit des Nationalsozialismus ein geheimes Forschungslabor befand. Von dem Aussichtsturm Wallerwarte hat man des Weiteren einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Landschaft. Ebermannstadt befindet sich in der gemäßigten Klimazone. Dementsprechend liegt die Durchschnittstemperatur im Sommer bei 20 Grad. Im Winter fällt das Thermometer nur selten unter den Gefrierpunkt.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Ebermannstadt, Bayern, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Ebermannstadt steigen heute maximal auf 3 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -6 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 60% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 71%. Sonnen­aufgang ist um 07:59 Uhr, Sonnen­untergang um 16:56 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 6 km/h aus SSO. Der Luft­druck steht bei 1.025 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Ebermannstadt um 07:58 Uhr auf und um 16:58 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 8% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 77%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 5 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf -4 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 4 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.022 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Ebermannstadt dann 24%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:57 Uhr und Sonnen­untergang um 17:00 Uhr auf maximal 4 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 0 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Südsüdost mit schwachen Böen (15 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 96%.

Unwetter in Ebermannstadt? – zur aktuellen Unwettervorhersage