Wetter Dülmen

Tradition, Religion und Naturerleben – Dülmen hat viel zu bieten

Zwischen Münster und dem Ruhrgebiet inmitten des Münsterlandes liegt die Stadt Dülmen. Überregional bekannt ist Dülmen durch seine Wildpferde. Über 300 Wildpferde leben im Merfelder Bruch, einem großen Moor- und Heidegebiet. Dieses Naturerlebnis ist einzigartig in Europa. Bereits 1316 wurden die Dülmener Wildpferde erstmalig urkundlich erwähnt. Eine feste Tradition ist der Wildpferdefang. Seit über hundert Jahren werden jährlich am letzten Samstag im Mai die einjährigen Hengste per Hand gefangen. Das Herz von Dülmen ist der Marktplatz mit seinen Geschäften und Cafés. Hier befinden sich auch das Rathaus und die St. Viktor-Kirche. Das geistliche Leben hat in Dülmen eine tiefe Bedeutung. Die selige Nonne Anna-Katharina Emmerick ist die wohl bekannteste Person aus Dülmen. Das Grab der „Nonne von Dülmen“ befindet sich in der Krypta der Heilig-Kreuz-Kirche. Wer Dülmen auf eigene Faust entdecken möchte, kann dies mit dem Geocaching-Stadtrundgang. Nicht auslassen sollte man das Lüdinghauser Tor, das Wahrzeichen der Stadt. Dülmen ist eine fahrradfreundliche Stadt und bietet ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz, auf dem über 400 Kilometer mit dem Rad auf verschiedenen Touren rund um Dülmen zurückgelegt werden können. Für Familien gibt es eine Entdeckertour mit verschiedenen Abenteuern und Rastmöglichkeiten an Spielplätzen. Wenn es im Sommer warm ist, lädt das Strandbad am Dülmener See zum Abkühlen ein. Im Ortsteil Hiddingsel befindet sich „Das kleine mechanische Musikmuseum“. Selbstspielende Musikinstrumente aus vergangenen Zeiten können hier bestaunt und gehört werden. Das Klima in Dülmen und im Münsterland ist durch kontinentale und maritime Einflüsse das gesamte Jahr über angenehm. Die Temperaturen und der Niederschlag liegen im Bundesdurchschnitt.

Wie lautet die aktuelle 3-Tage Wettervorhersage für Dülmen, Nordrhein-Westfalen, Deutschland?

Die Temp­eraturen in Dülmen steigen heute maximal auf 7 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 18% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 71%. Sonnen­aufgang ist um 07:20 Uhr, Sonnen­untergang um 18:08 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 3,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 19 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.016 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 2 Tagen

Morgen geht die Sonne in Dülmen um 07:18 Uhr auf und um 18:10 Uhr unter. Sie scheint dann 2 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 65% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 2,27 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 68%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 12 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 4 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 26 km/h. Der Luft­druck beträgt 989 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Dülmen dann 49%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,11 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:15 Uhr und Sonnen­untergang um 18:11 Uhr auf maximal 10 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 4 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (24 km/h) aus Südwest mit stürmischen Böen (61 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 62%.

Unwetter in Dülmen? – zur aktuellen Unwettervorhersage