Wetter Dötlingen

  • Sa
    17.
  • So
    18.
  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.

Moin Moin in Dötlingen

Die Gemeinde Dötlingen liegt im Landkreis Oldenburg. Eine weitläufige Wald- und Wiesenlandschaft prägt die Region. Schon früh war dieses Gebiet besiedelt. Davon zeugen über 30 Großsteingräber aus der Steinzeit. Im Ortskern ist das Dötlinger Steingrab zu finden. Die letzten Bestattungen haben in dem Hünengrab wohl in der frühen Bronzezeit stattgefunden. Die Grabstätte ist in weiten Teilen restauriert worden. Einige der alten Steine fanden beim Bau der Kirche in Dötlingen Verwendung. Die Kirche St. Firminus liegt ebenfalls im Ortskern, nicht weit von der alten Kultstätte entfernt. Teile der Kirche wurden bereits im 12. Jahrhundert erbaut. Nahe der Kirche befindet sich die 1000-jährige Dorfeiche. Das Naturdenkmal ist das Wahrzeichen der Gemeinde. Nach einem Unwetter im Jahr 1980 ist von der Eiche nur noch ein Stamm von vier Metern Höhe und einem Durchmesser von etwa 6,70 Meter erhalten. Die Gemeinde Dötlingen liegt im Naturpark Wildeshauser Geest. Natur erleben kann man hautnah im Wild- und Freizeitpark Ostrittrum, der besonders für Familien geeignet ist. In dem barrierefrei angelegten Park gibt es neben einheimischen Tierarten auch weiße Kängurus zu sehen. Die Gegend in und um Dötlingen lädt zum Wandern und Radfahren ein. Zahlreiche Wege sind hier zu finden und verbinden die verschiedenen Ortschaften und Sehenswürdigkeiten miteinander. Auf der Hute, die durch Dötlingen fließt, lässt sich die Region in Kanus und anderen Booten erkunden. Das ausgeglichene Klima der Region macht allen Besuchern Lust auf eine Entdeckungstour.

Die Temp­eraturen in Dötlingen steigen heute maximal auf 20 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 15 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,87 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 78%. Sonnen­aufgang ist um 06:10 Uhr, Sonnen­untergang um 20:50 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 1,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 13 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.006 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Dötlingen um 06:12 Uhr auf und um 20:48 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 95% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 4,16 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 82%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 19 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 15 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Dötlingen dann 26%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 10 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:14 Uhr und Sonnen­untergang um 20:45 Uhr auf maximal 22 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Südwest mit starken Böen (41 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 57%.

Am Dienstag werden in Dötlingen maximal 21 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:15 Uhr und Sonnen­untergang um 20:43 Uhr scheint die Sonne in Dötlingen 9,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 3. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 24%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 61%, der Luft­druck beträgt 1.021 hPa.

Unwetter in Dötlingen? – zur aktuellen Unwettervorhersage