Wetter Burgkirchen

  • Sa
    17.
  • So
    18.
  • Mo
    19.
  • Di
    20.
  • Mi
    21.
  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.

Burgkirchen: eine Gemeinde mit schönen Kirchen und einem hohen Erholungswert

Im Südosten Deutschlands und an der Grenze zu Österreich liegt die Gemeinde Burgkirchen an dem Fluss Alz. Von dem Ort ist es nicht weit bis in herrliche Naturlandschaften, die einen hohen Erholungswert bieten. Die Alz eignet sich für Kanufahrten, zum Angeln und für Picknicks am Ufer. Die umliegenden Hügel, Wälder und Wiesen geben bei Wanderungen und Radtouren eine schöne Kulisse. Im Speziellen in den warmen Monaten zwischen April und Oktober bei Außentemperaturen von rund 15 bis 27 Grad Celsius bieten sich Ausflüge in das Umland von Burgkirchen an. Wer nicht nur Wandern möchte, sondern auch zugleich etwas über das Universum lernen will, der sollte sich auf den Planetenweg begeben. Er ist ein stark verkleinertes Abbild des Sonnensystems. Wenn die Tage etwas kürzer werden, bietet sich im Herbst ein Besuch des Blasinstrumentfestivals Aufwind an. Auf ihm treten sowohl internationale Stars als auch Lokalgrößen auf. Zu den sehenswerten Bauwerken der Gemeinde gehört die alte Pfarrkirche Sankt Johannes der Täufer aus dem Jahr 1477. Einige Barockelemente wurden ihr Mitte des 18. Jahrhunderts hinzugefügt. Eine moderne Architektur weist die Pfarrkirche Sankt Pius X aus dem Jahr 1956 auf. Fünf Jahre später erhielt Burgkirchen mit der Dreifaltigkeitskirche einen weiteren Sakralbau. Vor allem durch das Hochaltarbild und die vielen Fresken begeistert die Pfarrkirche Margarethenberg.

Die Temp­eraturen in Burgkirchen steigen heute maximal auf 26 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 9 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 53%. Sonnen­aufgang ist um 06:06 Uhr, Sonnen­untergang um 20:21 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 6. Der Wind weht mit 15 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.013 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Burgkirchen um 06:07 Uhr auf und um 20:19 Uhr unter. Sie scheint dann 13 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 7. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 6% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 41%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 32 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 14 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.

Übermorgen wird es gewittrig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Burgkirchen dann 98%. Es sind in 2 Tagen etwa 2,97 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:08 Uhr und Sonnen­untergang um 20:17 Uhr auf maximal 23 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 16 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Westnordwest mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 71%.

Am Dienstag werden in Burgkirchen maximal 22 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 15 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:10 Uhr und Sonnen­untergang um 20:15 Uhr scheint die Sonne in Burgkirchen 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 97%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 15,73 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 70%, der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Unwetter in Burgkirchen? – zur aktuellen Unwettervorhersage