Wetter Arnstein (Unterfranken)

  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.

Arnstein – adlige Spuren unweit des Jakobsweges

An der historischen Handelsstraße von Fulda nach Würzburg liegt im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart die Stadt Arnstein. Innerhalb weniger Autominuten ist man von hier aus im geschichtsträchtigen Schweinfurt und auch die lebhafte Universitätsstadt Würzburg ist in südlicher Richtung nur wenige Kilometer entfernt. Auch heute können im Ort noch architektonische Zeitzeugen mehrerer Jahrhunderte Stadtgeschichte besichtigt werden. Das Altstadt-Ensemble Arnsteins mit Rathaus, Stadtkirche und Schloss findet seinen Ursprung in der einst befestigten Burganlage. Darüber hinaus eignet sich die Umgebung Arnsteins bestens zur Erholung in der freien Natur. So lädt der nah gelegene Naturbadesee zum Verweilen ein, während die Gegend auf dem Walderlebnis- und Lehrpfad Arnstein erwandert werden kann. Radler hingegen finden auf dem Wernradweg Abwechslung und können ihre Tour sogar bis auf den Main-Radweg ausdehnen. Unweit des Ortes verläuft mit dem Unterfränkischen Jakobsweg außerdem ein Teilabschnitt des wohl bekanntesten Pilgerwegs Europas. Ein Meilenstein anderer Art kann zwischen Arnstein und Schwebenried besichtigt werden. Dort weist das in Deutschland einzigartige Schnittpunktdenkmal auf die sich kreuzenden 50. Breitengrad und 10. Längengrad hin. Auch der Gramschatzer Wald im südlichen Teil des Gemeindegebiets lockt naturbegeisterte Besucher mit einer Vielzahl von Wanderwegen und Radrouten sowie einem Barfußpfad und Kletterwald. In der Region herrscht ein überwiegend kontinentales Klima mit vergleichsweise geringen Niederschlägen.

Die Temp­eraturen in Arnstein steigen heute maximal auf 17 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 9 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 52% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,36 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 68%. Sonnen­aufgang ist um 07:44 Uhr, Sonnen­untergang um 18:26 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 13 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.014 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Arnstein um 07:46 Uhr auf und um 18:24 Uhr unter. Sie scheint dann 1 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 59% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,77 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 80%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus SW mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Arnstein dann 89%. Es sind in 2 Tagen etwa 1,84 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 0,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:48 Uhr und Sonnen­untergang um 18:22 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Süd mit frischen Böen (30 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 81%.

Am Sonntag werden in Arnstein maximal 16 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 10 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:49 Uhr und Sonnen­untergang um 18:20 Uhr scheint die Sonne in Arnstein 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 39%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,37 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Unwetter in Arnstein (Unterfranken)? – zur aktuellen Unwettervorhersage