Wetter Aldenhoven

  • Do
    22.
  • Fr
    23.
  • Sa
    24.
  • So
    25.
  • Mo
    26.
  • Di
    27.
  • Mi
    28.
  • Do
    29.
  • Fr
    30.
  • Sa
    31.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.

Aldenhoven: eine einstige Bergbaustadt mit viel Charme

Im äußersten Westen von Deutschland, unweit der niederländischen Grenze, liegt die beschauliche Gemeinde Aldenhoven, für die der Bergbau eine wichtige Bedeutung hatte. Trotz ihrer kleinen Größe hat sie einiges zu bieten. So verfügt sie über einen interessanten Rundgang zu den Bergbaudenkmälern, die ein Stück Stadtgeschichte erzählen. Wunderbar lässt sich dieser Ausflug mit einem Besuch des Museums „Glück auf“ kombinieren. Auch der Römerpark nimmt Bezug auf die einstige Bergbaustadt Aldenhoven. Er diente den Bergarbeitern und ihren Familien als Naherholungsziel. Heute besitzt der Park neben weitläufigen Grünflächen einen Wasserburgenspielplatz. In den Monaten zwischen April und Oktober, wenn die Temperaturen sich zwischen 15 und 28 Grad Celsius bewegen, ist die Anlage besonders stark besucht. Eine gelungene Alternative dazu ist ein Spaziergang über den historischen Pfad rund um den Blausteinsee. Wer ihn entlangläuft, kommt an Steinen, Gedenkstätten und Kreuzen vorbei. Sie weisen auf Dörfer hin, die einst in dieser Region standen und mit dem Ende des Braunkohleabbaus verlassen wurden. Am Blausteinsee führt außerdem ein Weg entlang, der Inlineskatern einen 10 Kilometer langen Rundkurs ermöglicht. Nicht minder unterhaltsam ist ein Besuch des Schützen- und Heimatmuseums Aldenhoven. Nicht nur die Ausstellung an sich ist interessant, sondern auch das Gebäude, in dem sie sich befindet. So beherbergt der Alte Turm das Museum. Er ist Teil einer alten Befestigungsanlage und stammt aus dem 15. Jahrhundert. Weitere sehenswerte Bauten in Aldenhoven sind die Gnadenkapelle „Zuflucht der Sünder“ und die Kirche Aldenhoven.

Die Temp­eraturen in Aldenhoven steigen heute maximal auf 26 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 42%. Sonnen­aufgang ist um 06:32 Uhr, Sonnen­untergang um 20:42 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 12,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 5. Der Wind weht mit 9 km/h aus ONO. Der Luft­druck steht bei 1.025 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Aldenhoven um 06:34 Uhr auf und um 20:40 Uhr unter. Sie scheint dann 12,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 5. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 3% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 42%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 28 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 12 °C ab. Der Wind kommt aus ONO mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.024 hPa.

Übermorgen wird es sonnig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Aldenhoven dann 4%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 12,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 06:35 Uhr und Sonnen­untergang um 20:38 Uhr auf maximal 30 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (13 km/h) aus Ost mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 42%.

Am Sonntag werden in Aldenhoven maximal 32 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 14 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 06:37 Uhr und Sonnen­untergang um 20:36 Uhr scheint die Sonne in Aldenhoven 12 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 5. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 6%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 44%, der Luft­druck beträgt 1.016 hPa.

Unwetter in Aldenhoven? – zur aktuellen Unwettervorhersage