Zwei Zyklone treffen Australien

Wirbelstürme in Australien auf Land getroffen

Gleich zwei Wirbelstürme haben Australien erreicht. Zyklon 'Marcia' traf am Morgen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 295 Kilometer pro Stunde bei Yeppoon im Bundesstaat Queensland im Nordosten auf Land.

Zyklon Australien
Meteorologen stuften 'Lam' nach seinem Auftreffen an die Küste um drei Stufen auf Kategorie 2 herab, während 'Marcia' weiterhin in der höchsten Kategorie 5 blieb. © dpa, Handout

Kurz zuvor hatte bereits der Sturm 'Lam' den Bundesstaat Northern Territory erreicht. Die Behörden warnten vor Sturmfluten, Hochwasser und Sturmwinden. In Queensland wurden sicherheitshalber 134 Schulen und 43 Kindertagesstätten geschlossen. In mehreren Orten wurden Aufnahmezentren eingerichtet. Auch die Behörden in Northern Territory hatten umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Zunächst wurden aus beiden Regionen kleine Zwischenfälle gemeldet.

Meteorologen stuften 'Lam' nach seinem Auftreffen an die Küste um drei Stufen auf Kategorie 2 herab, während 'Marcia' weiterhin in der höchsten Kategorie 5 blieb.