So viel Schnee liegt in Süddeutschland

Winterwetter pur: Unwettertief schickt Schnee bis in den Süden Deutschlands

Weiß, kalt und frisch gefallen

In Süddeutschland ist es nichts besonderes, für die meisten anderen schon – im Video zeigen wir Ihnen herrliche Bilder von dem am Dienstag frisch gefallenen Schnee.

Neuschnee in Deutschland

Der Süden Deutschlands hat heute erneute einige Zentimeter Neuschnee abbekommen. Damit liegen inzwischen im Bereich Schwarzwald, Schwäbische Alb und Alpenrand gerne mal 10 bis 30 Zentimeter Schnee. Zum Teil auch mehr. Auslöser der erneuten Schneefälle ist übrigens Tief YVONNE. Das liegt über Norditalien und sorgt vor allem im Bereich der Südalpen nochmals für heftigere Schneefälle. Bis zu einem Meter Neuschnee sind im Bereich Norditalien, Osttirol und Kärnten nochmals möglich.

Spitzenreiter sind bei den Gesamtschneehöhen in Deutschland momentan die Zugspitze mit rund einem Meter, das Nebelhorn mit um die 70 Zentimeter, und Balderschwang mit um die 30 Zentimeter…. alle drei Stationen liegen in Bayern.

Weiße Weihnachts-Karte - so stehen die Chancen in Deutschland

Noch mehr Wetter

Die wetter.de-App zum Mitnehmen

Bei wechselhaftem Wetter sollten Sie stets die neuesten Prognosen zu Rate ziehen. Laden Sie dafür die wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter.