Akute Rutschgefahr!

Aktueller Glättefahrplan für Deutschland

Es wird immer wieder glatt durch Schnee und überfrierende Nässe

Es ist Winter – zumindest meteorologisch. Und das Wetter hält sich an seine „Vorgaben“. Es wird ganz schön kalt. Auch in Skandinavien waren es letzte Woche fast -40 Grad. Die nach Deutschland eingeflossene polare Meeresluft sorgt teils noch für Schneefall und glatte Straßen durch Schnee und überfrierende Nässe.

Wo fällt Schnee? Auch bei Ihnen? Hier in unsere Schneeprognosenkarte schauen

Und wie sieht es mit Bodenfrost aus?

Fällt bei Ihnen Regen, Schnee oder Graupel? Unser Niederschlagsart-Radar

Hier wird es frostig

Frostgefahr in Deutschland
Die Frostgefahr am Montag: Es ist und feucht. Daher ist Glätte verbreitet möglich. © RTL

Schnee und Glätte

Heute geht es überwiegend dicht bewölkt durch den Tag. Am Morgen kann es bei Temperaturen um den Gefrierpunkt verbreitet glatt sein. Tagsüber zeigen sich zwischendurch nur wenige Auflockerungen.

Vor allem der Südosten bleibt meist bedeckt und zeitweise fällt etwas Schnee. Auch von der Ostsee her sind in der ersten Tageshälfte Schnee- oder Schneeregenschauer zu erwarten.

Regen und Schnee in Deutschland aktuell

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(avo)