Winter 2015: Versteckt in der kältesten Stadt der Welt

Wo ist der Winter?

Auf der Suche nach dem Winter ist Reporterin Gina Haubold in Sibirien gelandet. Sie war mehr als 6.000 Kilometer von Deutschland entfernt in Jakutsk, der kältesten Stadt der Welt. Warum bei minus 30 Grad ein Handy gar nichts mehr bringt, Fische senkrecht stehen, Wäsche zum Trocken nicht aufgehängt, sondern hingestellt wird, sehen Sie sich am besten selbst an.