Wettertrend für 7 Tage vom 23.08.2017: Und noch eine Hitzeperiode im Süden

Werte um die 30 Grad vor allem im Südwesten

Mit dem Ende der Hundstage dreht der Sommer bei uns noch einmal so richtig auf und beschert uns eine weitere Hitzewelle im Süden. Und das mindestens bis zum Wochenende. Die 30-Grad-Marke steht vor allem im Südwesten wieder täglich auf dem Programm. 

Volle Pulle Sommer im Süden

Am Donnerstag werden die sommerlichen Werte in den Südosten gedrängt. Ganz im Süden sind wir aber bei viel Sonnenschein wieder dicht an der 30-Grad-Marke. Richtung Nordwesten gibt es weniger Sonne, mehr Wolken und auch ein paar Regentropfen sind nicht ausgeschlossen bei 19 bis 24 Grad.

Am Freitag sieht es auch in der MItte und natürlich im Süden wieder sehr sommerlich aus. In der Mitte um 25, im Süden bis 30 Grad. Nördlich der Mittelgebirge kommen noch ein paar Wolken dazu und es gibt 20 bis 25 Grad. In der Mitte könnte es später ein paar Schauer oder kurze Gewitter geben.

Video: Der Regen- und Wolkenfilm für die nächsten 2 Tage

Am Morgen regnet es sich neu ein
Am Morgen regnet es sich neu ein Regen- & Wolkenfilm Deutschland für 2 Tage 00:00:41
00:00 | 00:00:41

Insgesamt noch einmal ein paar sommerlich warme Tage

Auch am Wochenende dürfen wir noch mit sommerlichen Temperaturen rechnen. Es kann am Samstag vor allem wieder in der Mitte Schauer und Gewitter geben. Die Temperaturen schaffen es in Baden-Württemberg auf über 30 Grad. Im Rheinland und in Sachsen gibt es bis zu 28 Grad, die 30 Grad können auch in Bayern fallen.

Am Sonntag wird es zwar kaum kühler, aber es sieht deutschlandweit etwas wechselhafter aus. Lediglich im Südosten gibt es erst noch viel Sonnenschein. Ganz im Süden bleiben wir dicht an den 30 Grad, in der Mitte bei der Sommermarke von 25 Grad und im Norden wird es um die 20 Grad warm.

Mit dem Start in die letzte August-Woche verschwinden auch die 30 Grad von der Bildfläche. Und dann erwischt es auch den Südosten mit Gewittern. Dahinter wird es aber wieder freundlicher. Ab Dienstag sieht es insgesamt wieder schön aus. Die Temperaturen liegen aber nicht mehr so hoch, erreichen aber immerhin recht häufig die Sommermarke von 25 Grad. Nur ganz im Norden deuten sich neue Niederschläge an.

Im Video: Der Strömungsfilm für die kommenden 5 Tage.

Die Polarluft zieht ein
Die Polarluft zieht ein Strömungsfilm Europa für 5 Tage 00:00:37
00:00 | 00:00:37