Wetterchaos in den USA mit Tornados, Hochwasser und Scheefällen

Wetterchaos: Mittlerer Westen und Süden kämpfen mit dem Wetter

Wirbelstürme, heftiger Regen und Schnee. Dieses Wetter setzt den Menschen im mittleren Westen und Süden der USA gewaltig zu. In Texas hat ein Tornado eine ganze Kleinstadt verwüstet, bei dem mindestens ein Mensch ums Leben gekommen ist.

Auch Oklahoma City hat es schwer getroffen, Teile der Stadt stehen unter Wasser und viele Fahrzeuge blieben in den Fluten stecken. Im Bundesstaat Wyoming wurde es vor allem eisig kalt, dort wurden die Menschen von starken Schneefällen völlig überrascht.