Wetterbericht für Deutschland für den 24.08.2019: Viel Sonne am Samstag

Gewitter im Süden
Gewitter im Süden Der Wetterbericht 01:51

Heute scheint die Sonne kräftig. Im Tagesverlauf ziehen im Südosten kompaktere Wolkenfelder auf. Am Nachmittag und Abend kann es dort lokal einzelne Schauer und Wärmegewitter geben. Der größte Teil des Landes bleibt morgen aber trocken. Die Höchstwerte reichen von 22 Grad an den Küsten bis 32 Grad im Westen.

Am Sonntag breitet sich das Gewitterrisiko aus

Die Nacht zum Sonntag ist in der Nordhälfte durchweg klar und trocken. Nach Südosten hin ist der Himmel leicht bewölkt und dort sind örtlich einzelne kurze Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. Meist bleibt es aber niederschlagsfrei bei minimal 18 Grad auf Hiddensee bis 11 Grad im Allgäu.

Am Sonntag ist die gesamte Nordwest- und Westhälfte vielfach heiter und trocken. Sonst breiten sich von Südosten her neben Sonnenschein allmählich Quellwolken aus, die sich im Tagesverlauf bei zunehmender Schwüle mit örtlichen Schauern und teils kräftigen Gewittern entladen. Maximal 25 bis 32 Grad.

​Behalten Sie das Wetter im Auge! Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.