Wetterbericht für Deutschland für den 21.08.2019: Die Niederschläge im Süden ziehen ab

So genial - Wetter einfach draußen genießen
So genial - Wetter einfach draußen genießen Super Sommer-Finale 01:24

Es wird ruhiger und „sommerlicher“. Heute lässt der Regen im Südosten endlich nach und zieht Richtung Österreich ab. Danach wird es freundlicher. Sonst sind nur an der Nordsee einige Schauer unterwegs. Im Rest des Landes gibt es meist einen trockenen Sonne-Wolken-Mix. Die Höchstwerte reichen von 17 Grad bis 25 Grad. 

Am Donnerstag steigen die Temperaturen schon bis 28 Grad

Die Nacht zum Donnerstag ist verbreitet leicht bewölkt oder klar, zur Nordsee hin teils wolkig und trocken. Zum Morgen kann sich regional Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen bei 15 Grad auf den Nord- und Ostseeinseln bis zu 5 Grad in höheren Mittelgebirgstälern.

Am Donnerstag scheint in weiten Landesteilen die Sonne, begleitet von einigen harmlosen Wolken. Zu den Alpen hin sowie zur Nordseeküste gibt es zeitweise kompakte Quellwolken und zum Nachmittag und Abend hin kann es im Süden kurze Schauer oder Gewitter geben. Höchstwerte: 23 bis 28 Grad, im näheren Küstenumfeld 20 bis 22 Grad.

Wie schön die Woche noch wird, können Sie in unserem 7-Tage-Trend nachlesen.

​Behalten Sie das Wetter im Auge! Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.