Wetterbericht für Deutschland für den 20.05.2017: Es lockert überall auf

Östlich der Elbe halten sich zunächst noch dichte Wolkenfelder, und es fällt noch etwas Regen. Sonst lockert es von Westen zunehmend auf und es gibt sogar etwas Sonnenschein. Im restlichen Land überwiegt ein freundlicher Mix aus Sonne und Quellwolken. Am Nachmittag und Abend sind von den westlichen Mittelgebirgen bis zur Nordsee sowie am Alpenrand örtlich kurze Schauer möglich. Die Höchstwerte erreichen 13 Grad am Alpenrand und bis 20 Grad an der Mittelelbe. Schwacher, an der See und im Osten mäßiger, anfangs teils auch frischer Westwind.

Video: Der aktuelle Wetterbericht für Deutschland

Der aktuelle Wetterbericht
Der aktuelle Wetterbericht 00:00:43
00:00 | 00:00:43

Kommende Nacht

In der Nacht zum Sonntag ist es von den Alpen bis zum Bayerischen Wald wolkig und vor allem anfangs ist örtlich etwas Regen möglich. Im Westen und Nordwesten klingen die Schauer ab und es klart auf. Tiefstwerte: 11 Grad in der Oberlausitz und bis 3 Grad im nordhessischen Bergland. Meist nur schwach windig.

Sonntag: Wieder ewtas milder

Der Sonntag bringt einen Wechsel von Sonnenschein und Quellwolken. Von Sachsen bis nach Süd- und Ostbayern ist es insgesamt wolkiger, aber auch dort besteht nur eine geringe Schauerneigung. Die Temperaturen steigen wieder etwas an und erreichen 17 Grad im Oberallgäu und an der dänischen Grenze und bis 23 Grad entlang des Mittellandkanals und im Ruhrgebiet. In der Westhälfte meist schwach windig, sonst schwacher bis mäßiger Wind aus West bis Nord, im Süden aus Nordost bis Ost.

Wetterbericht für Deutschland für den 20.05.2017: Es lockert überall auf
Die Sonne leuchtet in Berlin sternenförmig zwischen den Bäumen. © dpa, Paul Zinken, pdz