Wetterbericht für Deutschland für den 19.07.2018: Sehr viel Sonne bei bis zu 33 Grad

Der Wetterbericht für den 15.08.2018
Der Wetterbericht für den 15.08.2018 Immer noch ein paar Wolken unterwegs 00:36

Nur ein paar harmlose Quellwolken - sonst viel Sonnenschein

Es ist häufig sonnig, nach Westen und Nordwesten hin zeigen sich zwar einige Wolken, aber auch dort bleibt es trocken. Den meisten Sonnenschein gibt es im Südwesten und in Schleswig-Holstein. Im äußersten Osten ist es gelegentlich wolkig und vom Stettiner Haff bis zur Oberlausitz sind noch einige Schauer möglich. Die Höchstwerte erreichen 25 Grad in Hamburg, 28 Grad in Ostwestfalen und bis 33 Grad im Rhein-Main-Gebiet. An der Küste ist es mit 20 bis 24 Grad kühler. Schwacher, im Nordosten mäßiger Wind aus Nord bis Nordwest.

Freitag wird sehr heiß

Die Nacht zum Freitag bleibt weitgehend niederschlagsfrei, bei nur wenigen Wolken. Nur in Ostsachsen fallen anfangs noch letzte Schauer. Die Temperaturen gehen auf laue 20 bis kühle 10 Grad zurück. Meist schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Auch der Freitag bringt viel Sonnenschein und nur ein paar harmlose Wolken. In der Südwesthälfte bilden sich im Tagesverlauf allerdings teils kompakte Quellwolken die einzelne Schauer oder Gewitter bringen. Höchstwerte: 25 bis sehr heiße 35 Grad. Die höchsten Werte werden entlang der Flussläufe in Süddeutschland erreicht. An der See ist es mit 21 bis 25 Grad etwas kühler. Abseits der Gewitter schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Wie es mit dem Wetter weitergeht, erfahren Sie im aktuellen 7-Tage-Trend.