Wetterbericht für Deutschland für den 16.10.2019: Nass und windig und nur im Süden sonniger

Im Norden und Nordosten regnet es heute teilweise ergiebig, zu Beginn können auch Gewitter mit dabei sein. Der Westen hat in Sachen Regen hingegen das Meiste hinter sich. Hier geht es freundlich in den Tag, bevor nachmittags neue Schauer aufziehen.

Insgesamt am sonnigsten zeigt sich heute der Süden. Hier sind gerne mal 7 bis 10 Sonnenstunden drin. Trocken bleibt es außerdem. Die Temperaturen erreichen mit viel Sonne oft 18 bis 20 Grad. Ansonsten werden es zwischen 12 und 17 Grad. Hierbei weht besonders im Nordosten sowie im Bereich der Mittelgebirge ein lebhafter Südwestwind. 

Die Großwetterlage: das Regensoll ist voll und es gibt noch Nachschlag

Tief "Sebastien" ist noch nicht ganz durch, da hat sich westlich von uns bereits Tief "Thilo" in Stellung gebracht. Damit setzt - nach der spätsommerlich schönen und warmen Phase - nun der Herbst ein weiteres Ausrufezeichen und sorgt für eine Auffüllung der Wasserspeicher. 

Aber auch die Zwischenbilanz des Oktobers kann sich natürlich in Sachen Regen schon sehen lassen. Zur Halbzeit des Monats haben wir deutschlandweit betrachtet bereits das gesamte Monatssoll erfüllt. Das entspricht im landesweiten Durchschnitt rund 55 Liter pro Quadratmeter.

Gleichzeitig war die erste Monatshälfte im Vergleich zum langjährigen Mittelwert zu mild mit etwas zu wenig Sonne. Besonders grau war es in den westlichen Landesteilen, wo bisher kaum 1/3 der im Oktober üblichen Sonnendauer zusammen gekommen ist. Zum Teil sind es bisher kaum 30 Sonnenstunden.

Ausblick: Ein Kessel Buntes bei kaum noch 20 Grad

Auch die nächsten Tage zeigen sich durchwachsen. Am Donnerstag vor allem im Westen und Norden mit weiteren Schauern. Freundlicher verläuft der Tag im Süden und Südosten. Die Temperaturen bringen es auf 14 Grad in den Mittelgebirgen und auf 21 Grad am Oberrhein. 

Der Freitag wird im äußersten Osten noch am schönsten, während sich im übrigen Land neue Regengüsse ausbreiten. Die Temperaturen: zum Teil windige 14 Grad in der Eifel und 20 Grad in der Lausitz.

Wie geht es weiter? Die kommende Woche im 7-Tage-Trend

Wie das Wetter genau bei Ihnen wird, erfahren Sie bei uns! Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.