Wetterbericht für Deutschland für den 16.07.2019: Der Norden noch kühl, der Süden schon wärmer

Der Sommer kehrt zurück
Der Sommer kehrt zurück Der Wetterbericht 01:25

Leichtes Sommergefühl kehrt zurück

Zumindest der Oberrhein bekommt heute ein leichtes Sommergefühl bei 25 bis 27 Grad. Ansonsten ist in Sachen Sommercomeback zunächst noch etwas Geduld gefragt. Das gilt heute insbesondere im Nordwesten und Teilen Ostdeutschlands, wo die Wolken noch recht hartnäckig unterwegs sind. Im übrigen Land ist es hingegen sonniger. 

Die Temperaturen: vom sommerlichen Südwesten mal abgesehen bringen es die Höchstwerte auf 18 Grad im Emsland und bis zu 24 Grad an der Mosel.

Mittwoch kratzen wir an der Sommermarke

Die Geschichte in der Nacht auf Mittwoch ist schnell erzählt: Im Süden bestehen die größten Chancen auf einen Blick auf die Mondfinsternis. Im Nordemn wird es wolkig und es kann auch zeitweise mal tröpfeln.

Am Mittwoch wird es vom Saarland bis zur Oberpfalz sowie südlich davon oftmals heiter oder sonnig und es bleibt weitgehend trocken, am Nachmittag und Abend lediglich am Alpenrand leicht erhöhtes Schauer- oder Gewitterrisiko. Im übrigen Land erwarten wir neben etwas Sonne auch einige, teils dichte Wolken und in einem Streifen von Emsland und Nordsee bis zum zentralen und östlichen Mittelgebirgsraum kann es mal regnen. Es wird maximal 18 Grad warm auf den Nordseeinseln, um 24 Grad in Berlin und im Rheinland und es gibt schon wieder hochsommerliche 29 Grad am Hochrhein. Schwacher bis mäßiger Wind aus vorwiegend westlicher bis nordwestlicher Richtung.

Wie es weiter geht erfahren Sie in unserem 7-Tage-Trend!