Guten Morgen Deutschland Wetter

Schauerwetter und mit lokalen Sturmböen und Gewittern

Im Westen am besten

Heute sind im Westen und Norden gelegentlich Schauer möglich, zwischendurch setzt sich aber auch mal die Sonne durch, so dass der Westen durchaus mal auf vier bis fünf Sonnenstunden kommen kann. Im Süden und Osten hat es die Sonne dagegen schwer und zeitweise fällt Regen. Einzelne Gewitter sind hierbei ebenfalls nicht ganz auszuschließen – insbesondere in der Landesmitte.

Die Temperaturen erreichen knapp 9 Grad am Bayerischen Wald bis 16 Grad im Rhein-Main-Gebiet. Dazu weht mäßiger, über der Nordsee frischer bis starker Südwestwind und dort sind bei Schauern Sturmböen möglich.

Warum das Laub weiß, dass es jetzt die Farbe ändern soll

Hier geht es zum aktuellen Regenradar

Hier geht es zu den neuesten Videos auf wetter.de

Wetterlage: Kaltfront wandert süd- und ostwärts

Der ehemalige Hurrikan „ex-Epsilon“ hat sich auf dem Atlantik festgebissen und sorgt dort für riesige Wellen bis zu 15 Meter und Orkanböen. Glücklicherweise bekommen wir aber nur die abgeschwächten Ausläufer des Orkantiefs ab. Nichtsdestotrotz bleibt es dadurch insgesamt wechselhaft und teilweise windig bis stürmisch. Erst zum Ende wird der Oktober 2020 durch Hochdruckeinfluss doch noch mal golden: Halloween 2020 bringt uns mehr Chancen auf Sonne und Wärme.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Donnerstag

  • Wechselhaft und zum Teil windig mit Schauern
  • Im Westen und Süden bleibt es überwiegend grau
  • Temperaturen 8 bis 13 Grad. 

Freitag

  • Verbreitet kompakte Wolken mit teils kräftigem Regen
  • Der Westen bleibt am ehesten trocken
  • Temperaturen zwischen 11 und 17 Grad

Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie in unserem 30-Tage-Trend und im 42-Tage-Wettertrend.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?