Guten Morgen Deutschland, dein Wetter

Gewitter toben weiter bei kühleren Temperaturen

Heute Vormittag ist es an der Oder noch zeitweise sonnig und schwülwarm bei 25 bis 28 Grad. Sonst erfasst die Kaltfront zunehmend die Mitte Deutschlands und bringt anfangs teils heftige Gewitter und Unwetter (Starkregen, Hagel und Sturmböen) mit, danach dann Regen. Westlich des Rheins setzt sich aber schon wieder Wetterberuhigung durch. Am Nachmittag besteht dann im Osten Unwettergefahr, während sich in der gesamten Westhälfte zunehmend freundlicheres Wetter mit nur noch vereinzelten Schauern durchsetzt. Mit böigem Westwind kühlt es allerdings auf 16 bis 23 Grad ab.

Alle Infos zu Hitze und Blitzen in unserem Wetter-Ticker

Das bringt die Wetter-Woche: Unser 7-Tage-Trend

Wetterlage: Hoch HELMUT übernimmt am Wochenende

Eine Kaltfront, die zu Tief ULRIKE mit Kern bei den Shetland-Inseln gehört, überquert heute Deutschland von West nach Ost und bringt deutliche Abkühlung mit. Im Westen sowie im Süden gab es bereits Unwetter mit Hagel, überfluteten Kellern, umgestürzten Bäumen sowie im Allgäu auch kleinere Murenabgänge. Pünktlich zum Wochenende beschert uns dann aber Hoch HARTMUT ruhiges Sommerwetter.

Die nächste Woche bringt anfangs im Süden nochmals Gewitter, sonst setzt sich zunehmend wechselhaftes und ab Wochenmitte eher kühles Wetter durch, dafür keine Schwüle und keine Unwetter mehr.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Samstag

  • verbreitet sonnig
  • Höchstwerte: 21 bis 29 Grad
  • Schauer eher im Nordosten möglich

Sonntag

  • Viel Sonne
  • einige Schauer und Wolken im Nordwesten
  • Gewitter im Süden
  • Maximal 22 bis 31 Grad

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

Woher bekomme ich alte Wetterdaten?

Bei uns gibt es nicht nur aktuelle Informationen und Artikel rund um Wetter und Klima. Aus der Wetter- und Klimadatenbank unseres meteorologischen Partners können Sie detaillierte Wetteraufzeichnungen und Klimastatistiken für tausende Wetterstationen und Orte weltweit erwerben.

(cli)