Guten Morgen Deutschland-Wetter

Warme Herbst-Wetterküche

Warm und nass!

Heute ist es am Vormittag überwiegend trocken, nur im Norden Schleswig-Holsteins und von der Eifel bis in Teile Hessens ziehen ein paar Schauer durch. Am Nachmittag kommen im Westen und Südwesten gebietsweise Schauer und einzelne Gewitter auf, die sich bis in die Lüneburger Heide und in die Mitte Deutschlands ausbreiten können. In der Osthälfte geht es auch dann meist freundlich weiter. Es bleibt mild. Die Höchstwerten liegen bei 16 Grad in Schleswig bis 22 Grad zwischen Leipzig und Cottbus. Dazu weht in der Nordhälfte mäßiger bis frischer, über der Nordsee teils starker Südwestwind. Dort kommt es auch verbreitet zu stürmischen Böen und im Binnenland zu starken Böen.

Warum das Laub weiß, dass es jetzt die Farbe ändern soll

Hier geht es zum aktuellen Regenradar

Gibt es bei Ihnen Bodenfrost? Hier schauen

Hier geht es zu den neuesten Videos auf wetter.de

Eine Föhnwetterlage beschert uns bis zu 25 Grad am Alpenrand. (Bild von unserem wetter.de-Redakteur Oliver Scheel)
Eine Föhnwetterlage bescherte uns am Mittwoch bis zu 25 Grad am Alpenrand. (Bild von unserem wetter.de-Redakteur Oliver Scheel) © RTL, Oliver Scheel

Wetterlage: Milde Luft unterwegs

Mit Tief Imka und Jardanka kommt die milde und teils stürmische Luft zu uns, die bis Donnerstag anhält. Sie bringt zeitweise aber auch recht feuchte Luft in den Norden und Westen Deutschlands. Am Freitag und Samstagvormittag kühlt es mit einer Kaltfront wieder etwas ab. Dahinter nimmt der Hochdruckeinfluss am Wochenende wieder zu.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Freitag

  • Meist trüb und nass
  • Nach Norden im Tagesverlauf Auflockerungen
  • Starker Südwestwind.
  • 13 bis 18 Grad
Samstag
  • Wechselnd bewölkt
  • Nur regional Schaue
  • 10 bis 18 Grad.


Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie in unserem 30-Tage-Trend und im 42-Tage-Wettertrend.


Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?