Wetter-Update zum Mittag

Der Regenschirm ist heute ein brauchbarer Begleiter

Wie wird das Wetter heute?

Im Nordwesten sollte beim Gang vor die Tür zum Accessoire gehören, denn ab Nachmittag bleibt es dicht bewölkt und Regen- und Schneeschauer breiten sich aus. Selbst Richtung Süden kann es es bei dem Schneeregen eine gute Idee sein. Allerdings lockert die Wolkendecke etwas auf und lässt ab und an die Sonne durch. Mehr Sonnenstrahlen gibt es dagegen im Osten, aber die Temperaturen bleiben trotzdem winterlich. Die Tageshöchstwerte zwischen -3 Grad im Süden und bis zu 7 Grad im Norden. Gerade an der See und in den Mittelgebirgen werden sich die niedrigen Temperaturen durch den frischen Wind kälter anfühlen. Zusätzlich sind teilweise sogar Sturmböen möglich.

Wo regnet oder schneit es gerade und gleich?

Die Wetterlage: Erst wechselhaft, dann Wetterberuhigung

Hoch ERICH über den Britischen Inseln weitet seinen Einfluss bis nach Ostdeutschland aus und sorgt dort für freundliches und trockenes Wetter. In der Nähe zu Tiefdruckgebilden lebt der Wind aber weiterhin auf und im Rest des Landes bleibt es in feuchter Luft wechselhaft. In der Nacht zum Samstag gerät auch der Osten unter Tiefdruckeinfluss und dort sowie im Süden herrschen frostige Temperaturen. Am Samstag bleibt es meist unbeständig, dabei fällt in den Alpen und im Erzgebirge teils länger anhaltend Schnee, sodass die bereits bestehende Schneedecke noch weiter wächst. Am Sonntag und in der neuen Woche beruhigt sich unter Hochdruckeinfluss das Wetter, allerdings bleibt die Luft recht feucht und damit ist auch die Neigung zu Nebel und Hochnebel hoch.

Wetterausblick auf die kommenden Tage


Samstag

Sonntag

  • überwiegend stark bewölkt
  • im Südosten etwas Regen, oberhalb von 500 bis 800 Metern Schnee
  • sonst neben Nieselregen meist trocken
  • im Südwesten auch Auflockerungen mit Sonne
  • Höchstwerte 0 bis +9 Grad

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

Woher bekomme ich alte Wetterdaten?

Bei uns gibt es nicht nur aktuelle Informationen und Artikel rund um Wetter und Klima. Aus der Wetter- und Klimadatenbank unseres meteorologischen Partners können Sie detaillierte Wetteraufzeichnungen und Klimastatistiken für tausende Wetterstationen und Orte weltweit erwerben.

(ctr und oha)