Dein Wetter am Wochenende

Der Norden erntet Sonne, der Osten Regen

Es wird milder - aber auch feuchter

Heute breiten sich aus Osten mit Tief XANDER Schauer aus, nachmittags verstärken sich diese und lokal entladen sich sogar Gewitter. Gegenspieler ist Hoch QUEEN über Skandinavien, der Norden und Westen profitieren davon mit freundlichem und trockenem Wetter. Mit den Temperaturen geht es etwas bergauf. 7 Grad erwartet den Alpenrand und Brandenburg knackt die Frühlingsmarke von 15 Grad.

Sonnenstunden am Sonntag

Die Sonnenscheindauer am Sonntag, den 18.04.2021
Sonnenscheindauer am Sonntag

Die Wetterlage: XANDER bringt dem Osten Regen, QUEEN dem Norden Sonne

Am Sonntag gelangt der Osten in den Einfluss von Tief XANDER. Dort wird es nass, aber etwas milder. XANDERS Gegenspieler ist Hoch QUEEN über Skandinavien. Das schickt dem Norden sonnige Grüße.

Regen, Schnee- und Wolkenfilm für 48 Stunden

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Montag

  • von Norden her immer freundlicher und meist trocken
  • im Osten noch Regenschauer, meist aber trocken
  • deutlich milder mit Höchstwerten zwischen 8 und 17 Grad
Dienstag
  • ein meist freundlicher Tag
  • im Süden zeitweise Regenschauer am Nachmittag dort und in der Mitte auch Gewitter
  • Höchstwerte bei 10 bis 17 Grad

Wie die Woche weitergeht, erfahren Sie im 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weitergeht, erfahren Sie im 42-Tage-Wettertrend.

Klima-Prognose: Zu warm oder zu kalt – wie wird das Klima dieses Jahr?

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?