Guten Morgen Deutschland, dein Wetter

Heute ist dank Hoch ZEUS der schönere Tag des Wochenendes

Heute steht uns nach einem teils kühlen Start – es gab tatsächlich Bodenfrost in Morgenröthe-Rautenkranz, Hinterzarten und Torfhaus mit -2/-1 Grad – der schönere Tag des Wochenendes bevor. Wir bedanken uns bei Hoch ZEUS.

Heute haben wir noch einmal einen Nachmittag zum Genießen, auch wenn es ein paar „Makel“ gibt. An der Ostsee ziehen ein paar einsame Schauer über das Land bis in Richtung Ost-Brandenburg. Ansonsten gesellen sich freundliche, wenn auch zeitweise dichtere Quellwolken zum Sonnenschein. Anders sieht das im äußersten Süden und Südwesten aus, wo ein Gemisch aus Wolken, Saharastaub und (Blut-/Pollen-)Regentropfen aufziehen. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 Grad an der Ostsee und 27 Grad im Südwesten – je nach Dichte des Staubgewölks irgendwo zwischen Saar/Mosel und Oberrhein.

Alle Informationen zum Extremwetter der letzten Tage zwischen Unwettern und Hitze gibt es in unserem Live-Ticker.

Alle aktuellen Informationen zu den neuen Unwettern am Montag

Hier regnet es derzeit: Unser Radar

Wetterlage: Wetterberuhigung vor den nächsten Unwettern

Gewittertief EMMELINDE hat uns von West nach Ost überquert. Dementsprechend wird es jetzt deutlich ruhiger, aber auch kühler. Hoch ZEUS schenkt uns meist einen schönen Tag. Von Montag auf Dienstag nächster Woche zieht dann erneut ein Gewittertief, mit dem Namen FINJA, über Deutschland hinweg. Danach dürften die Gewitter, aber auch die Sommerwärme erst mal eine Pause einlegen.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Montag

  • Krawalltief FINJA zieht über uns
  • Im Laufe des kräftige Schauer und Gewitter
  • Neue Unwettergefahr!
  • Höchstwerte zwischen 18 und 27 Grad
Dienstag
  • Im Norden viel Wind, Schauer und Gewitter
  • Im Süden Dauerregen
  • Dazwischen leicht wechselhaft
  • Nur noch 15 Grad im Süden und 25 Grad im Osten

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

Woher bekomme ich alte Wetterdaten?

Bei uns gibt es nicht nur aktuelle Informationen und Artikel rund um Wetter und Klima. Aus der Wetter- und Klimadatenbank unseres meteorologischen Partners können Sie detaillierte Wetteraufzeichnungen und Klimastatistiken für tausende Wetterstationen und Orte weltweit erwerben.

(oha)