Abend-Wetter Deutschland

Eisheilige bringen teils heftige Gewitter mit Unwettergefahr

Wie wird das Wetter heute?

In der Nacht auf Dienstag ist es oft nass, über der Mitte auch gewittrig und dort kracht es teils kräftig. Trocken geht es für alle in einem Streifen vom Alpenrand bis zur Ostsee weiter. Und das alles bei milden 10 bis 16 Grad.

Der Dienstag bringt oft wolkiges Schauerwetter. Im Osten und Südosten startet der Tag dagegen sonnig. Später bilden sich vom Alpenrand bis nach Berlin und Brandenburg lokal unwetterartige Gewitter.

Die Luft kühlt sich verbreitet auf 14 bis 22 Grad ab. In den östlichen Landesteilen hält sich dagegen bei bis zu 30 Grad noch die heiße Frühsommerluft.

Schauer und Gewitter auf dem aktuellen Regenradar verfolgen.

Hier geht es zum Unwetter-Fahrplan für die kommenden Tage!

Das Wetter an den Eisheiligen.

Biowetter: Birke oder Gräser - Welche Pollen fliegen jetzt?

Nachdem die ersten Frühblüher inzwischen durch sind, geht es vor allem mit den Birkenpollen weiter. Später im Frühling und im Frühsommer folgen dann die Gräser sowie der Roggen. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Pollenflug-Vorhersagen und den Belastungen für Allergiker.

Die Wetterlage: HUBERTUS und IMMANUEL bringen uns Unwettergefahr

Die Kaltfront von Tief HUBERTUS sorgt für eine Zweiteilung in Deutschland: Kühlere und feuchte Atlantikluft im Westen und sommerlich warme Subtropikluft in der Osthälfte, die dort bis Dienstag hält. An dieser Luftmassengrenze wird es durch die Bildung des Randtiefs IMMANUEL und dessen vorgelagerter Konvergenzzone zunehmend unbeständig mit Gewittern. Nachfolgend wird es auf der Rückseite der Tiefs dann deutlich kühler, wobei es vor allem in der Osthälfte nass wird.

Regen, Schnee- und Wolkenfilm für 48 Stunden

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Mittwoch

  • Viel Regen im Süden
  • Auch sonst bleibt das Schauerrisiko hoch
  • Höchstwerte nur noch bei 11 bis 20 Grad

Donnerstag

  • Bewölkt mit etwas Sonne
  • Gelegentlich Schauer, örtlich Gewitter
  • Im Osten stark bewölkt und zeitweise Regen
  • 9 bis 19 Grad

Wie die Woche weitergeht, erfahren Sie im 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weitergeht, erfahren Sie im 42-Tage-Wettertrend.

Klima-Prognose: Zu warm oder zu kalt – wie wird das Klima dieses Jahr?

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?