Wetterbericht für den 10.07.2020: Heute Unwetterwarnung für den Süden

Vor den Unwettern bis 32 Grad heiß

Am Nachmittag breiten sich die Regenschauer über die Mitte aus und im Osten sind Gewitter möglich. Nach Südosten hin ist es am längsten schön sonnig, bevor am Abend dort aber unwetterartige Gewitter mit Platzregen, Hagel und Sturmböen drohen. Betroffen vor allem das Alpenvorland bis zum bayrischen Wald. Ansonsten verläuft der Tag eher durchwachsen mit Regen im Norden und nur vereinzelten Gewittern im Osten. Im Nordwesten ist es bei maximal 15 bis 16 Grad kühl, im Südosten mit bis 32 Grad nochmal heiß. Dazu weht der Wind mit starken bis stürmischen Böen.

Die Graphik veranschaulicht, wo heute Abend die Unwettergefahr am größten ist.
Die Graphik veranschaulicht, wo heute Abend die Unwettergefahr am größten ist. © RTL Interactive

Wetterlage: Ex-Edouard macht Deutschland frisch

Heute werden mit den Resten des einstigen Tropensturms Edouard, der jetzt ein normales Tief ist, sehr energiereiche Luftmassen in den Süden und Südosten Deutschlands gebracht. Deswegen steigt dort die Gefahr für kräftige Regenfälle und Gewitter mit Unwetterpotential zum Abend hin. Sehen Sie hier seine Zugbahn vom Atlantik bis zu uns. Der Norden liegt schon im Zentrum des Tiefs. Auf seiner Rückseite bringt Tief „Ex-Edouard“ frische, kühle Luft aus Nordwest. die sich bis in den Süden ausbreitet. Unter Hoch „Yoann“ beruhigt sich das Wetter wieder.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Samstag

  • Die Gewitter ziehen Richtung Alpen
  • Auch die Küste bekommt noch Schauer
  • Temperaturen: zwischen 17 und 25 Grad
Sonntag
  • In der Nordhälfte viel Sonne, zeitweise wolkig, aber nur selten Schauer
  • Im Süden durchweg heiter und niederschlagsfrei
  • Höchstwerte 17 bis 27 Grad

Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend sowie in unserem 14-Tage-Wetter-Video.

Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie in unserem 30-Tage-Trend und im 42-Tage-Wettertrend.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?