Wetterbericht für den 07.08.2020: Im Westen schon eine laue Sommernacht

Wetter in der Nacht sternenklar

In der Nacht zum Freitag im Süden gebietsweise Nebel, sonst gering bewölkt oder klar, niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 18 Grad im Westen und 12 Grad im Südosten, in den westlichen Mittelgebirgstälern auch noch darunter.

Am Freitag gibt es erneut viel Sonnenschein, tagsüber ziehen von Osten her ein paar lockere Quellwolken oder dünne Schleierwolken durch. Zum Nachmittag und Abend besteht in den östlichen Mittelgebirgen sowie an den Alpen örtlich eine leichte Schauer- und Gewitterneigung.

Nach Nordwesten und Westen ist es durchweg sonnig und trocken. Die Höchsttemperaturen liegen meist bei hochsommerlichen 26 Grad an den Alpen, 32 Grad im Thüringer Becken und bis 36 Grad am Niederrhein, bei Seewind an den Küsten ist es etwas weniger warm.

In der Nacht stören kaum Wolken am Himmel
In der Nacht stören kaum Wolken am Himmel © dpa, Patrick Pleul, ppl pat

Wetterlage: Heißer Detlef macht sich breit

Der Einfluss von Hoch Detlef wird jetzt immer größer. In der zweiten Wochenhälfte verlagert sich Detlef in Richtung Ostsee, so dass sich mit einer östlichen bis südöstlichen Strömung sonniges und trockenes Sommerwetter einstellt. Dabei wird es verbreitet heiß, mitunter sehr heiß.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Samstag

  • weiterhin viel Sonnenschein
  • Achtung: hohe UV-Werte (Sonnenbrandgefahr) und ansteigende Waldbrandgefahr
  • noch heißer bei bis zu 38 Grad im Westen und 28 Grad an der Ostsee.

Sonntag

  • häufig Sonne bei hochsommerlichen 26 bis 36 Grad
  • Hitzeschwerpunkt im Westen und Südwesten
  • in der Osthälfte etwas ansteigende Gewitterneigung


Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend.

Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie in unserem 30-Tage-Trend und im 42-Tage-Wettertrend.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?