Abendwetter Deutschland

Letzte Schauer und - Achtung! - Nebel in der Nacht

Wie wird das Wetter heute?

Heute Nacht machen die meisten gewittrigen Schauer im SĂŒden schlapp, im Norden bleibt es sowieso trocken. Bei 10 bis 16 Grad mĂŒssen wir besonders rundum die Mittelgebirge mit etwas Nebel rechnen.

Am Freitag dominiert fast deutschlandweit Schauerwetter. In einem Streifen vom Erzgebirge bis ins Emsland drohen lokal sogar Unwetter mit Starkregen, Sturmböen und Hagel. Auf der Sonnenseite sind dagegen alle an der Ostsee sowie am Oberrhein. Die Temperaturen erreichen 20 bis 26 Grad. Die Sommermarke von 25 Grad wird dabei im Osten des Landes geknackt.

Der aktuelle Regenradar fĂŒr Deutschland

Die Sonne scheint besonders fĂŒr den Nordosten und den SĂŒdwesten

Sonnenschein am Freitag
Schauerwetter. Aber so ganz ohne Sonne bleibt niemand. © wetter.de

Die Wetterlage: Tief IOLAOS ist am Zug

Feuchte und kĂŒhle Luft vom Atlantik bestimmt weiter unser Wetter. Jetzt ist es Tief IOLAOS ĂŒber den Britischen Inseln, das mit seinem Frontensystem uns den Spaß am Sommer verdirbt. Wenigstens sind wir nicht allein mit dem kĂŒhlen und nassen August-Wetter. In Frankreich, Nordspanien und Großbritannien sieht es nicht viel besser oder sogar schlechter aus.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Samstag

  • heiter bis wolkig
  • vor allem in der WesthĂ€lfte Schauer oder auch einzelne Gewitter.
  • in der OsthĂ€lfte lĂ€ngerer Sonnenschein.
  • 18 bis 27 Grad in SĂŒdostbayern
  • in der Nacht zu Sonntag Unwettergefahr

Sonntag

  • Schauer und einzelne Gewitter
  • im Osten und SĂŒdwesten freundlicher
  • 16 bis 25 Grad


Wie die Woche weitergeht, erfahren Sie im 7-Tage-Trend. Wie es lÀngerfristig weitergeht, erfahren Sie im 42-Tage-Wettertrend.


Klima-Prognose: Zu warm oder zu kalt – wie wird das Klima dieses Jahr?

Biowetter: Birke oder GrÀser - Welche Pollen fliegen jetzt?

Im Sommer streuen immer mehr GrĂ€ser ihren BlĂŒtenstaub aus. Die RoggenblĂŒte ist bereits meist ĂŒberschritten, andere GrĂ€ser sorgen aber weiterhin fĂŒr eine hohe Pollenkonzentration in der Luft. Auch Wegerich- und Ampferpollen sorgen derzeit fĂŒr laufenden Nasen und trĂ€nende Augen. Bleiben Sie informiert mit unseren Pollenflug-Vorhersagen und den Belastungen fĂŒr Allergiker.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App fĂŒr Apple- und Android-GerĂ€te herunter, um Ihre lokale Vorhersage fĂŒr unterwegs zu erhalten.

(oha)