Abend-Wetter Deutschland

Regen, Schnee und gefrierender Regen in der Nacht

Tiefsttemperaturen um den Gefrierpunkt

Aufgepasst! In der Nacht zum Samstag können bei Tiefsttemperaturen um den Gefrierpunkt die Straßen wieder glatt werden. Im Nordwesten und Osten gucken die Sterne mal durch, sonst bildet sich oft Nebel. Vor allem nach Süden hin sind dichte Wolken unterwegs. Aus ihnen fällt teils Regen, teils Schnee, teils gefrierender Regen.

Am Samstag ist es am ehesten ganz im Osten und im Westen teils sonnig und trocken. Dazwischen liegt von den Alpen bis nach Schleswig-Holstein ein breites Wolkenband und daraus fällt auch Regen oder Schnee. Am Alpenrand fallen die Niederschläge auch intensiver aus. Die Temperaturen liegen zwischen 1 Grad in Alpennähe und bis zu 10 Grad in der Lausitz.

Hier geht es zum Bodenfrostrisiko am Morgen

Wo regnet und schneit es gerade? Hier geht es zu unserem Regenradar

So entfernen Sie das Eis an Autoscheiben blitzschnell

Hier geht es zu den neuesten Videos auf wetter.de

Wetterlage: Frühwinterlich kalt mit unsicherer Schneeprognose

In den nächsten Tagen gibt es ein Gerangel zwischen Tief WENKE über Westeuropa und einem kräftigen Russlandhoch. Dabei bilden sich im westlichen Mittelmeerraum Randtiefs, deren weitere Zugbahnen noch unsicher sind. Aber eins ist klar: Es ist frühwinterlich kalt.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Sonntag

  • breites Wolkenband von den Alpen bis nach Schleswig-Holsten mit Schnee und Regen
  • ganz im Osten trocken und etwas Sonneschein
  • 1 bis 11 Grad

Montag

  • im Süden trocken, später teils auch sonnig
  • sonst Nebel, Hochnebel, viele Wolken, Regen und Schnee
  • 0 bis 10 Grad

Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie im 42-Tage-Wettertrend. Und ob es Schnee zu weihnachten gibt, lesen Sie in unserem Countdown zum Wetter für Weihnachten.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?