Wetter zum Wochenende

Im Süden macht sich der Winter breit - der Rest bekommt oft Schmuddelwetter

Im Osten am mildesten

In der Nacht zum Sonntag geht es mit den Ungleichheiten weiter. Vom Nordosten bis zum Alpenrand gibt es das ganze winterliche Brett. Regen, Schneeregen, im Bergland Schnee und Glätte. Im Süden kann es sogar im Flachland schneien. Im Westen und Osten bleibt es hingegen trocken. Hier stört nur der Nebel. Die Tiefstwerte liegen in der Nacht bei +7 Grad in Zittau bis -3 Grad auf der Schwäbischen Alb.

Am Sonntag ist es überwiegend stark bewölkt. Der Regen und Schneeregen wandert weiter in Richtung Westen. dabei kommen die Niederschläge im Bergland meist als Schnee an. Im Süden ist es auch im Flachland oft weiß und glatt. Im Osten ist es noch am schönsten. Hier lockert die Wolkendecke auch mal auf und die Sonne kommt durch. Die Höchstwerte liegen bei um 1 Grad im Allgäu und auf der Schwäbischen Alb bis 13 Grad im Osten.

Hier geht es zum Bodenfrostrisiko am Morgen

Wo regnet und schneit es gerade? Hier geht es zu unserem Regenradar

So entfernen Sie das Eis an Autoscheiben blitzschnell

Hier geht es zu den neuesten Videos auf wetter.de

Wetterlage: Frühwinterlich kalt mit unsicherer Schneeprognose

Am Wochenende liegt eine Luftmassengrenze über Deutschland mit milder Luft im Nordosten und recht kühler Luft vor allem im Süden und in der Mitte. Von Samstagabend bis Montagfrüh werden an der Luftmassengrenze wieder häufiger und verbreiteter Niederschläge ausgelöst. Dabei fällt vor allem im Süden teils bis in tiefe Lagen Schnee. Nur der Nordosten bleibt mild.

Wetterausblick auf die kommenden Tage

Montag

  • im Süden trocken, später teils auch sonnig
  • sonst Nebel, Hochnebel, viele Wolken, Regen und Schnee
  • 0 bis 10 Grad

Dienstag

  • unterschiedlich bewölkt
  • nur vereinzelt etwas Regen, Schneeregen oder Schnee
  • -1 bis +7 Grad

Wie sich das Wetter weiter entwickelt, das lesen Sie in unserem 7-Tage-Trend. Wie es längerfristig weiter geht, erfahren Sie im 42-Tage-Wettertrend. Und ob es Schnee zu weihnachten gibt, lesen Sie in unserem Countdown zum Wetter für Weihnachten.

Das Wetter immer dabei

Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten. 

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?