Hitze und Blitze im Live-Ticker

Vier Menschen beim Unwetter leicht verletzt

Am Donnerstagabend wurden bei den Unwettern im Kreis Wesel vier Menschen leicht verletzt. Ein Traktorfahrer wurde von einem Ast am Kopf getroffen. Es geht aber auch am Freitag noch weiter. Tagsüber erreicht die Gewitter- und Unwetterlinie dann den äußersten Osten, während es von Westen dahinter rasch ruhiger und schöner weitergeht. Zuvor drohen in den Gewittern auch bei uns in Deutschland Starkregen, Hagel und Sturmböen.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.