Wetter-Trend für die Ostertage europaweit

Wetter-Trend für die Ostertage europaweit
© picture-alliance/ dpa, Gottfried Genser

Ski- oder Sonnenurlaub?

Ostern steht vor der Tür. Und nach frühlingshaften Temperaturen hier fragen sich Viele: Kann ich für den Urlaub die Badehose einpacken oder muss es doch die dicke Winterjacke sein? Wir schauen nach Mallorca, den Kanaren, in die Türkei und in die Skiregionen von Österreich und der Schweiz.

Mallorca und Spanien:

Die Temperaturen liegen meist unter der 20-Grad-Marke. Bei 9 bis 10 Sonnenstunden sind diese Werte auf den Balearen aber mehr als angenehm. Nachts kann es aber bei fast einstelligen Werten noch empfindlich frisch werden. Das Meer ist auch nur etwas für ganz Harte: 15 Grad Wassertemperatur! Am wärmsten wird es im Süden der Halbinsel: Sevilla kann mit 25 Grad rechnen.

Türkei:

Etwas besser sieht es hier nicht nur mit den Wassertemperaturen aus. Immerhin schon 18 Grad warm ist das Meer vor Adana. Über Ostern sieht es gut aus. Die Lufttemperaturen bewegen sich zwischen 20 bis 26 Grad bei ebenfalls 8 bis 11 Sonnenstunden. Die Nachtwerte liegen meist um die 10-Grad-Marke. Also die Jacke für den Abend auf gar keinen Fall vergessen.

Kanaren:

Hier weht wie immer eine steife Brise und auch ein paar Wolken können mal durchziehen, aber insgesamt werden immer noch 8 bis 10 Stunden Sonne erreicht. Nur am Ostersonntag ist mal mit weniger Sonne zu rechnen. Das Wasser hat mit knapp 20 Grad eine angenehme Temperatur und auch die Lufttemperaturen liegen mit 20 bis 25 Grad im Wohlfühlbereich.

Alle Strandinfos mit Bildern finden Sie unter dem Link Strandwetter.

Und wie sieht es in den klassischen Wintersportländern aus?

In der Schweiz wird es zu Ostern etwas kälter. Nach Ostern steigen die Werte aber wieder an und es wird ruhiger mit weniger Niederschlag. Selbst in St. Moritz sind dann 8 bis 10 Grad drin. Auch in Österreich ist es über Ostern vor allem im Westen wechselhaft. Nach Ostern wird es dann auch hier sonniger und wärmer. Die aktuellen Schneehöhen in den Wintersportgebieten finden Sie unter dem Link Skiwetter.