Was Mitte August alles möglich wäre…

Die Höchstwerte für Deutschland am 15.08.2001
Die Höchstwerte für Deutschland am 15.08.2001 © RTL Interactive, wetter.de

Unter 25 statt über 35

Mitte August und vom Hochsommer ist nicht viel zu spüren. Bereits am Mittwoch blieben die Temperaturen deutschlandweit unter der 25-Grad-Marke. Im Jahr 2001 sah das ganz anders aus. Damals war es fast im ganzen Land sonnig und heiß, am heißesten in Koblenz mit 37,4 Grad. Im Hitzesommer 2003 war die große Hitze wenige Tage zuvor beendet. In diesem Jahr wurde am 09.08. ein Spitzenwert von 35,1 Grad in Rheinfelden gemessen.

August 2019 bisher zu warm und zu trocken

Auch wenn die Hitze und die Sommerwerte seit ein paar Tagen verschwunden sind, der August 2019 ist bisher über 2 Grad zu warm. Und obwohl es insgesamt mehr Regen gegeben hat als die Wochen vorher, gibt es immer noch viele Ecken, die viel zu trocken sind. Im Süden und Norden sind wir niederschlagstechnisch vielerorts auf einem guten Kurs, im Osten und in der Mitte sieht es aber in vielen Gebieten immer noch viel zu trocken aus.