Wir sind Frost und Schnee wirklich leid

Wann ist der Winter endlich vorbei?

Wann verschwindet der Winter endlich? Wir wollen Frühling.
Der Winter will nicht weichen. Dabei können wir ihn echt nicht mehr sehen. Wann kommt der Frühling? © Getty Images/iStockphoto, PIKSEL

Komm doch, lieber Frühling

Es war doch schon so schön Ende März – richtig sommerlich. Dann kam die Kälte zurück. Viele sind’s leid mit Frost und Schnee. Ein Jahr Corona mit all seinen Einschränkungen und nicht mal schönes Wetter. Anstrengend! Wann gibt es endlich lässiges T-Shirt-Wetter für Deutschland? Da ist leider etwas gefragt, was wir alle nicht mehr im Überfluss haben: Geduld.

Winter-Wochenende für die einen...

Zunächst kommt ein total unfaires Wochenende mit krassen Gegensätzen. Der Westen und der Nordwesten stecken unter dichten Wolken fest. Es ist richtig kalt und die ungemütlichen 5 bis 10 Grad garniert mit Regen, Schneeregen und Schnee locken nun auch niemanden hinterm Ofen hervor. Bis Sonntag fällt teilweise so viel Regen wie sonst schon mal in einem ganzen Monat April. Gut für den Boden und die Pflanzen, für unser eigenes Wohlbefinden aber nicht besonders prickelnd.

Regensummen am Wochenende

Regen, Schnee und Schneeregen bleiben im Wetter-Programm in diesem April.
Sehen Sie's mal positiv: Die westlichen Mittelgebirge werden am Wochenende besonders gut mit Regen bedacht.

....Sommer für die anderen

Ganz anders kommt es für die andere Seite der Luftmassengrenze, die für diese Ungerechtigkeit verantwortlich ist: Vom Süden bis in den Osten scheint die Sonne, die Temperaturen erreichen 15 bis 20 Grad. Im Süden könnte es auch mit Föhn bereits über die 20-Grad-Marke hinaus gehen. Das ist dann doch mal eine Wohlfühltemperatur in diesem launischen und lausigen April und macht Lust auf mehr.

Wann kommen Sonne und Wärme zurück?
Am Sonntag guckt der Nordwesten wohl neidisch auf den Südosten.

Schnee, Sonne und Gewitter

Besonders verrückt ist der Sonntag. Da kann von Schnee bis frühsommerlichen Gewittern alles dabei sein. Ein stabiles Frühlingshoch sieht anders aus.

Sommergewitter an der Luftmassengrenze

Von stabilem Frühlingswetter ist Deutschland weit entfernt.
Der bunte Wetter-Mix in Deutschland: An der Luftmassengrenze zwischen warm und kalt kann es sogar Sommergewitter geben.

Neue winterliche Phase bis Mitte der Woche

Zu Beginn der neuen Woche gleicht sich das Wetter im ganzen Land an, aber ungünstigerweise mit Schwerpunkt auf Winter. Dienstag gibt’s in Südbayern und im Erzgebirge nochmal Schneenachschub, in den anderen Regionen ist es zumindest winterlich kalt. 10 Grad – mehr ist nicht drin. Vorerst...

Ab Mitte der Woche ist die ganz kalte Luft dann aber durch, die Temperaturen normalisieren sich auf 12 bis 18 Grad. Na, immerhin! „Der große Frühlingsdurchbruch ist das nicht“, sagt RTL-Meteorologe Carlo Pfaff. „Nach 20 oder 25 Grad, wie wir sie schon hatten, sehen die Trends nun wirklich nicht aus.“

So entwickeln sich die Temperaturen

Dieser Weg wird kein leichter sein

Ob es außerdem trocken bleibt oder nass wird, ist auch noch nicht ausgemacht.

Also: Mehr als die zwei Tage Wärme und Sonne für nur wenige von uns sind erstmal in Sachen Frühling nicht zu erwarten. Der Weg in den warmen, sonnigen Frühling wird kein leichter sein. Aber zusammen schaffen wir es das!

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht brauchen Sie aber auch unsere Langfristprognose von ECMWF und NOAA.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?