Verwaistes Koala-Baby kuschelt mit Teddybär

Im Video: Rührender Moment auf Koala-Pflegestation

Die verheerenden Buschbrände in Australien haben diesem Koala-Baby die Familie und die Natur genommen. Tierpfleger konnten das junge Tier retten und in Obhut nehmen. In der Tierpflegerstation kommt es dann zu einem bewegenden Moment - im Video.

Koala-Baby klammert sich fest an Teddybär, nachdem es Familie verloren hat

Tierpfleger geben dem kleinen Koala einen grauen Plüschteddy. Nach der ersten Verunsicherung beschnüffelt das kleine Koala-Mädchen seinen neuen Freund, greift danach und klammert sich ganz fest an ihn. Sie will ihn gar nicht mehr loslassen und es scheint, als würde sie denken, es wäre ein echter Koala. Auch wenn der Teddy die Mutter nicht ersetzen kann - vielleicht spendet er dem kleinen Koala-Mädchen ein bisschen Trost.