Hotspot Deutschland

Verrücktes Wetter: Wir sind (fast) der wärmste Fleck Europas

Verrücktes Wetter in Deutschland

Der Februar 2021 ist schon jetzt ein Monat der absoluten Wetterextreme. Zuletzt noch bibbern wie in Lappland, jetzt schon in der Sonne sitzen wie am Mittelmeer. Das Wetter ist total verrückt. Übrigens haben es nicht alle Länder in Europa so warm wie wir. Bei den meisten ist es kühler als bei uns.

Deutschland ist (fast) Europameister in Sachen Wärme

Der Vergleich der Tageshöchstwerte verschiedener Hauptstädte zeigt: Wir sind ganz vorne mit dabei. Erst zum Ende der Woche haben die südlichen Länder ein klares Wärmeplus.

Duisburg und Wanne-Eickel so warm wie Alicante und Mallorca

 Vorfruehling im Siegerland, die naechsten Tage soll es auch weiterhin Fruehlingshaft bleiben mit angenehmen Temperaturen, Krokusse bluehen im Ortsteil Siegen-Dreisbach Winter im Siegerland am 20.02.2021 in Siegen/Deutschland. *** Early spring in the
Vorfrühling im Siegerland, die nächsten Tage soll es auch weiterhin Frühlingshaft bleiben mit angenehmen Temperaturen. © imago images/Rene Traut, Rene Traut via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Viel mehr als jetzt geht nicht. Wir sind mit den Werten auf Rekordniveau für das letzte Februar-Drittel. Mit Werten um die 20 Grad sind Duisburg oder Wanne-Eickel heute ähnlich warm wie Alicante oder Mallorca. Das bleibt auch ein paar Tage so.

Hier finden Sie europäische Temperaturen zum Vergleich.

Ein Mitbringsel aus dem Norden Afrikas

Da die Luft direkt aus dem Norden Afrikas zu uns weht, hat sie reichlich Sahara-Staub geladen und das sehen und spüren wir. So sorgt der Saharastaub einerseits für eine milchige Trübung des Himmels. Andererseits verhindert diese Trübung, dass Rekorde nicht gleich reihenweise, sondern eher vereinzelt fallen. Die optisch aufregende Seite des Staubes in der Atmosphäre sehen Sie derweil bei den Sonnenauf- und -untergängen.

Die Sonne am Horizont: Phantastisches Farbschauspiel

Je länger das Sonnenlicht jetzt durch die Erdatmosphäre muss, umso krasser wird das Farbschauspiel. Hier wird das Licht nämlich am intensivsten durch den Saharastaub gebrochen und gestreut.
Das Ergebnis: Die Sonnenauf- und -untergänge wirken jetzt besonders farbintensiv mit kräftigen rötlichen und gelblichen Farben.

Februar 2021: Die Sahara-Wetterlage im Überblick

  • Luft aus dem Norden Afrikas sorgt für Temperaturen auf Rekordniveau
  • Mit im Gepäck: Saharastaub, der für farbintensive Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge sorgt
  • Sonnenaufgang variiert zwischen kurz nach 7 Uhr im Osten und 07:40 Uhr im Westen
  • Sonnenuntergang findet zwischen 17:20 Uhr im Osten 18:10 Uhr im Westen statt

Unsere Wettertrends und Langfristprognosen

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-Themen haben, so können wir Ihnen den 7-Tage-Wettertrend ans Herz legen mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht brauchen Sie aber auch unsere Langfristprognose von ECMWF und NOAA.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?