Unwetter in Großbritannien: Heftige Überschwemmungen

Überschwemmungen in Großbritannien
Überschwemmungen in Großbritannien Schweres Unwetter 00:00:32
00:00 | 00:00:32

Ganze Straßenzüge standen unter Wasser

Starke Regenfälle und heftiger Sturm haben in Teilen Großbritanniens schwere Überschwemmungen verursacht. Mehr als 70 Menschen mussten aus ihren Häusern in der Grafschaft Lancashire im Nordwesten Englands gerettet werden. Innerhalb weniger Stunden gingen in der Region hunderte Notrufe bei den Behörden ein. Einige Bahn-, Straßen- und Fährverbindungen in England und im nördlichen Wales waren am Donnerstag unterbrochen.

Schuld an den Unwettern war der Tiefdruckkomplex 'Reinhard', der über die britischen Inseln Richtung Skandinavien zieht. 'Reinhard' ist auch an dem erneuten Kaltlufteinbruch zum Wochenende beteiligt.