Tornado-Risiko erhöht

Unwettergefahr auf Mallorca und in anderen Urlaubsländern

von Henning Liss und Martin Pscherer

Unwettergefahr am Mittelmeer
Das Gewitterrisiko in Europa am Samstag. Die Unwetter können verschiedene Länder am Mittelmeer treffen.

Auf Mallorca drohen Gewitter mit kräftigen Regengüssen die Urlaubsstimmung zu trüben. Andere Länder am Mittelmeer sind ebenfalls betroffen, darunter Italien, Spanien, Griechenland und die Türkei. Teils kann es gefährlich werden, sogar Tornados sind möglich.

Kräftiger Regen, Sturmböen und Hagel auf Mallorca

Meteorologe Martin Pscherer beschreibt die gefährliche Wetterlage: „Neben Deutschland müssen zur Zeit auch die Regionen im Süden Europas rund um das Mittelmeer mit kräftigen Schauern und Gewittern rechnen - und das von Spanien über Italien bis nach Griechenland und in die Türkei. Am größten ist die Unwettergefahr auf den Balearen wie zum Beispiel auf Mallorca. Außer kräftigen Regengüssen mit lokalen Überflutungen und vollen Kellern sind hier auch Schäden durch Sturmböen und Hagel möglich. Sogar die Tornadogefahr ist erhöht.“

Die Sonnenstunden-Prognose zeigt Einschränkungen, aber keine Finsternis

Prognose für das Mittelmeer
Unter dem Strich bleibt noch viel Sonnenschein.

Andererseits bedeutet das nicht, dass es nun Dauerregen am ganzen Mittelmeer gibt. Unsere Prognose zeigt unter dem Strich viel Sonnenschein. Die Unwettergefahr hält mit Unterbrechungen aber noch : „Im Laufe des Wochenendes beruhigt sich das Wetter im westlichen Mittelmeer vorübergehend. In den östlichen Regionen bleibt es teilweise ungemütlich. Ab der neuen Woche steigt auch in Richtung Spanien wieder die Unwettergefahr,“ erklärt Pscherer.

Im Herbst steigt die Unwetter-Gefahr am Mittelmeer

Im Herbst dürften noch weitere Unwetter die Mittelmeerregion treffen. In diesem Jahr ist die Wassertemperatur am Mittelmeer besonders hoch, dass könnte die Unwettergefahr noch verschärfen. Die Stürme könnten stärker ausfallen, vielleicht gibt es sogar Medicanes.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(cli, mps)