Stürmische Begrüßung in Hundetagesstätte

Überwältigende Liebe: Trainerin wird von Hunden liebevoll zu Boden gerissen

Hunde-Trainerin Samantha Lacy wird überwältigt

Als Hunde-Trainerin Samantha Lacy aus Chicago in der Hundetagesstätte auf ihrer Arbeit auftaucht, landet sie innerhalb weniger Sekunden auf dem Boden – überwältigt von fast 20 Hunden. Was erst so klingt, wie eine gefährliche Szene, entpuppt sich aber schnell als putzige Begrüßung der Hunde. Die Freude über die Trainerin ist bei den Tieren offenbar so riesig, dass die Vierbeiner Samantha zu Boden reißen. Und ihr ihre Liebe dann zusätzlich mit nassen Küssen und energischem Schwanzwedeln beweisen, wie wir oben im Video zeigen.

Alltag für die Hunde-Trainerin

Hätte einer der Hunde Samantha nicht energisch am Oberteil gezogen, hätte die Trainerin der Gruppe sicher standgehalten. „Einer der Hunde hat sich einfach ein bisschen zu sehr gefreut“, erklärt sie der britischen Zeitung „Daily Mail“.

Ganz außergewöhnlich war die Situation für die US-Amerikanerin aber nicht, wie auf ihrem Instagram-Account zu sehen ist. Dass sie von Hunden „begraben“ wird, wie sie es selbst nennt, gehört offenbar zu ihrem Arbeitsalltag. (lel, kwa)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest Du einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen.