Heute knallt es gewaltig

Tief CARLO stürmt über Deutschland hinweg

Heute knallt es flächendeckend +++ dahinter genußvoller Spätsommer

Schon am Montag und Dienstag haben vereinzelte heftige Gewitter für Schäden gesorgt. Auch am Mittwoch setzte sich dieses Wetter fort. So kam es in Thüringen, Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zu Unwettern, dort fielen teilweise 50 Liter Regen innerhalb von nur einer Stunde. 

Die ersten heftigen Gewitter gab es am frühen Morgen schon im Münsterland und im Ruhrgebiet.

Heute zieht eine dicke Kaltfront von Gewittertief „Carlo" von West nach Ost durch Deutschland. Sie bringt flächendeckend teils heftige Gewitter mit Unwetterpotential. Dahinter stellt sich dann schönes und angenehmes Wetter ohne Schwüle ein. 

Zu den aktuellen Unwetterwarnungen.

Ein Anhängsel von Tief „Carlo“ hat in Spanien extreme Unwetter verursacht. Die Bilder sind eindeutig: Mit Tief „Carlo“ ist nicht zu spaßen!

Der Gewitter-Fahrplan bis Sonntag:

Am Donnerstag besteht eine besonders hohe Gewittergefahr.
Am Donnerstagnachmittag besteht eine besonders hohe Gewittergefahr im Südosten. © RTL Interactive, wetter.de

Donnerstag:

Eine Kaltfront zieht von West nach Ost über Deutschland hinweg und bringt teils heftige Gewitter und Regenschauer mit. Schon in der Nacht und am frühen Morgen blitzt und donnert es im Nordwesten. Besonders gefährlich wird es in einem breiten Streifen vom Südwesten (Schwarzwald) in den Nordosten (Ostsee). Hinter dieser Front strömt merklich kühlere Atlantikluft ein, es kühlt auf 22 bis 27 Grad ab. Nur ganz im Osten, wo die Front erst am späten Nachmittag/Abend ankommt, sind noch 28 bis 32 Grad drin.

Freitag:

In der Südosthälfte sind noch einige gewittrige Schauer unterwegs, sonst wird es wieder sonniger und weitgehend trocken und angenehmer. Höchstwerte 21 bis 28 Grad, im Rhein-Main-Gebiet auch bis 30 Grad. Also, meist ein toller Spätsommertag.

Samstag:

Viel Sonne und meist trocken, dazu 25 (Nordsee) bis 33 Grad (Oberrhein). Und es gibt mal keine Gewitter, nur an den Alpen ein kleines Gewitterrisiko. Ein letzter genialer Spätsommertag!

Sonntag:

Es wird wieder wechselhafter mit örtlichen Schauern oder Gewittern. Im Westen dabei 21 bis 27, im Osten 27 bis 31 Grad.

Wann die Natur endlich wieder Regen bekommt können Sie im 30-Tage-Wetterbericht lesen oder Sie laden sich die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter.