Thomas Cook sagt alle Reisen ab 1. Januar 2020 ab

 Illustration picture shows the Neckerman - Thomas Cook headquarters before a meeting between the staff and the curator, they need five millions to keep the 500 workers in Belgium on duty, Monday 30 September 2019, at the headquarters in Zwijnaarde,
Illustration picture shows the Neckerman - Thomas Cook headquarters before a meeting between the staff and the curator, © imago images/Belga, THIERRY ROGE via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Thomas Cook: Reisen "aus insolvenzrechtlichen Gründen" abgesagt

Der insolvente Reiseveranstalter Thomas Cook hat mitgeteilt, alle Reisen für das kommende Jahr abzusagen. „Reisen der deutschen Thomas-Cook-Veranstalter mit Abreisedatum ab 1. Januar 2020 können, auch wenn sie teilweise oder gänzlich bezahlt wurden, aus insolvenzrechtlichen Gründen nicht angetreten werden, teilte das Unternehmen am Dienstag in Oberursel bei Frankfurt mit.