Teneriffa: Sturm richtet schwere Schäden an

Riesenwellen vor Teneriffa
Riesenwellen vor Teneriffa Riesenwelle reißt Balkon weg 00:34

Dramatische Aufnahmen zeigen die Kraft des Sturms

Für deutsche Touristen gelten die Kanarischen Inseln als Top-Ziel. Nun haben schwere Unwetter in diesem Urlaubs-Paradies gewütet. Ein Handyvideo zeigt die Macht des Wetters besonders dramatisch. Riesige Wellen reißen Teile eines Balkons ab.

Dutzende Menschen wurden in Sicherheit gebracht. Berichte über Verletzte gibt es noch nicht.

Sturm- oder Orkantiefs auf dem Atlantik verursachen Riesenwellen

Solche Wellen treffen oft auch die Iberische Halbinsel und haben ihre Ursache meist in einem großen Sturm- oder Orkantief weit draußen auf dem Atlantik. Die Wellen breiten sich mit den Resten des Sturmtiefs Richtung Westeuropas aus und können auch Tage später (wenn sich zwei oder drei Wellenberge von 5-6 Meter hoher See überlagern) als Riesenwelle vor den Küsten/Inseln auftauchen, obwohl vor Ort gar kein schlimmer Sturm tobt…