Taucher findet Müll am tiefsten Punkt der Erde

Plastik im Meer
Plastik im Meer In 11 Kilometern Tiefe 01:06

Selbst unten auf dem Meeresgrund ist Müll

An einem der tiefsten Punkte der Erde findet ein amerikanischer Abenteurer menschengemachten Müll. Er ist 10.928 Meter tief getaucht, so tief wie niemand vor ihm. Und in der Tiefe im pazifischen Ozean stößt der Taucher auf Müll. Mit seinen Bildern will er gegen Umweltverschmutzung kämpfen.