Mehrere Zentimeter große Hagelkörner

Superzelle in Bayern: Feuerwehr muss Eis räumen

Unwetter verursachen Schäden

Das hat gekracht! Massive Unwetter haben am Dienstagnachmittag Bayern mit Hagelkörnern bombardiert. Eine sogenannte Superzelle entstand südlich von München und zog durch Bayern. Hagelkörner mit einer Größe von mehreren Zentimetern wurden nahe Mühldorf am Inn gemeldet. Die Feuerwehren hatten viel zu tun, um die Schäden unter Kontrolle zu bekommen: Extreme Hagelmassen verstopften Straßen und Gullys.

Einsatzleiter spricht von einem „Jahrhundertereignis“

Georg Schachtner, Einsatzleiter in Harthausen, spricht von einem„Jahrhundertereignis“. Besonders heftig traf es die Ortschaft Ebersberg nahe der A 94. Bei der Kirche steht die Einfahrt über 50 Zentimeter hoch voll mit Hagel. In einer Senke im Sarreiterweg sammelte sich der Hagel sogar über einen Meter hoch. Hier benötigte man schwere Technik wie Radlader, die den Hagel von der Straße entfernten.

Fakten zu den Unwettern

  • Schwergewitter besonders in den Regionen Altötting, Mühldorf am Inn, Passau, Rottal Inn mit Hagel und Starkregen.
  • Bei Egelsberg fielen zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr 47,2 Liter pro Quadratmeter.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?

(cli)