Strömungsfilm Europa vom 22.05.2019: Meist ein entspanntes Wochenende

Meist ein entspanntes Wochenende
Meist ein entspanntes Wochenende Der Strömungsfilm für 5 Tage 00:40

Das bisher wetterbestimmende Tief "Axel" zieht unter Abschwächung langsam nach Südostpolen und verliert allmählich den Einfluss auf unser Wetter. Gleichzeitig rückt von Frankreich her Hoch "Ophelia" nach und sorgt am Donnerstag und auch noch am Freitag vielerorts für freundliches Wetter. Die Temperaturen steigen dabei leicht an.

Am Wochenende ziehen vom Atlantik Tiefdruckgebiete mit ihren Frontensystemen heran und sorgen für einen eher wechselhaften Wettercharakter - zumindest im Norden. Im Süden bleibt es etwas ruhiger. In der neuen Woche verbleiben wir zumindest bis zur Wochenmitte in einer lebhaften westlichen Strömung, die sich dann woj´hl auch im Süden durchsetzt.

Informationen zum Strömungsfilm Europa

Der Strömungsfilm Europa zeigt die grobe Entwicklung der Hoch- und Tiefdruckgebiete und somit einerseits die Temperaturentwicklung und andererseits die Stärke des Windes.

Die Luft strömt um ein Hochdruckgebiet immer im Uhrzeigersinn, um ein Tiefdruckgebiet gegen den Uhrzeigersinn. Auf der Südhalbkugel ist das genau anders herum. Je nach Lage der Hochs und Tiefs kommt die Strömung oder Luft somit aus den wärmeren südlichen Gebieten oder aus den kälteren nördlichen Gebieten Europas. Wärmere Gebiete sind in orange bis tiefrot, kältere Gebiete in grün bis violett angedeutet. Die Größe und Dichte der Pfeile zeigt die Stärke des Windes an.

Der Strömungsfilm Europa wird einmal am Tag produziert und zeigt die nächsten 5 Tage an.