Nur nicht in Deutschland

Wetter im Sommer 2021: Hitze und Sonne gibt's fast überall

Sommerferien in Deutschland und der Sommer fehlt

Die Temperaturen in Deutschland sind im Sinkflug. Es ist windig und immer wieder nass. Eine typische Westwindwetterlage ist das. Im Prinzip nichts ungewöhnliches für Deutschland, aber gerade in den Sommerferien für viele unbrauchbar. Außerdem haben wir jetzt im Mittel die wärmste Zeit des ganzen Jahres, die berühmten Hundstage. Wo versteckt sich denn der Hochsommer?

Bade- und Strandwetter gibt's fast überall

Versteckt hat sich der Hochsommer im Grunde überhaupt nicht. Überall in Europa gibt es warmes bis heißes Bade- und Strandwetter – nur eben in Westeuropa mit Deutschland nicht.

Heißes Sommerwetter rund ums Mittelmeer

Hitze und richtig feines Sommerwetter in Europa gibt es rund ums Mittelmeer.
In Deutschland ist er nicht: Wo ist der Hochsommer abgeblieben? © wetter.de

Die Wetterkarten mit den Höchsttemperaturen und Sonnenscheindauer zeigt sonniges und heißes Urlaubswetter rund ums Mittelmeer. Besonders am zentralen und östlichen Mittelmeer ist es dauer-heiß. Tunesien bietet beispielsweise über 40 Grad im Schatten, aber auch in Griechenland schwitzen Bevölkerung und Touristinnen und Touristen bei Top-Werten über 40 Grad. Dauerbrenner Spanien ist sowieso immer bei Hitze und Sonnenschein weit vorne, auch wenn dort gerade die Ü40-Hitze überwunden ist.

Spanien, Griechenland, Kroatien, Türkei: So wird das Wetter rund ums Mittelmeer in den nächsten Tagen

Sommer 2021: Finnland wärmer als Deutschland

Hitze gibt's sogar in Finnland, in Deutschland macht der Sommer Pause.
Selbst im Hohen Norden ist es wärmer als in Deutschland. Hierzulande macht der Sommer Pause. © wetter.de

Sehr heiß ist es auch auf dem Balkan mit Top-Werten über 40 Grad in Mazedonien, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Rumänien. Auch in Osteuropa und Russland ist es heiß. Und selbst im sonst so kühlen Skandinavien fühlt sich der Hochsommer besser aufgehoben als in Deutschland. In Finnland und Nordschweden zeigen die Temperaturen hochsommerliche Werte bis fast 30 Grad an.

Norwegen, Schweden, Finnland, Dänemark: So wird das Wetter in Skandinavien in den nächsten Tagen

Kühl und nass: In bester Gesellschaft mit Island

Mit uns vereint in der kühlen Ecke sind nur die Britischen Inseln, Frankreich, Nordspanien, die Beneluxstaaten, Südskandinavien und … Island.

Bleibt das so? Oder gibt es Hoffnung auf ein Sommer-Hoch? Der 42-Tage-Trend zeigt, welche Richtung das Wetter im Rest-Sommer 2021 einschlägt.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

(ctr)