So machen Sie Ihren Balkon und die Terrasse windfest

Herbstzeit ist ja auch immer die Zeit der ersten Stürme. Meist stehen auf Balkon und Terrasse noch Pflanzen - in Kübeln und anderen größeren Gefäßen. Haben diese Pflanzen noch viele Blätter, dann sind sie für die Windböen der Herbststürme leichte Beute. Schade um die Pflanzen, schade auch um zerbrochene Blumenkübel und möglicherweise beschädigte Balkonplatten oder -türen.

Auch Gartenmöbel wollen gesichert werden

Zarte Pflanzen brechen zudem bei starkem Wind schnell ab. Auch die Gartenmöbel können umherfliegen und nicht geringe Schäden anrichten. Wie sie die Pflanzen so sichern, dass sie nicht zu Geschossen werden und ab welchem Gewicht Pflanzen sicher stehen, das zeigen wir Ihnen im Video.

Und was im Herbst im Garten zu tun ist, erfahren Sie hier.