So heiß war es noch nie: Wo Urlauber in Europa jetzt am meisten schwitzen

Pariser planschen vor dem Eiffelturm
Pariser planschen vor dem Eiffelturm Mega-Hitze in Frankreich 00:34

42,6 Grad +++ So heiß war es noch nie in Frankreich +++ Besonders das Landesinnere betroffen

Die Hitzewelle ist in vollem Gange. In Frankreich gab es am Dienstag schon Temperaturen bis 42,5 Grad (Zentralfrankreich) und damit für einige Stationen zum zweiten Mal in diesem Jahr Allzeitrekorde! Am Donnerstag wurden in Paris-Montsouris jetzt 42,6 Grad gemessen. Mit der Provence, den Rhone-Alpen und Aquitanien, also der Gegend am Atlantik südlich von Bordeaux, sind auch einige Urlaubsregionen voll von der Hitze betroffen.

Zentralfrankreich muss schwitzen

Am schlimmsten ist es natürlich im Landesinnern. Hitze-Schwerpunkt neben der Provence und Bordeaux ist die Region südlich von Paris. Auch in Burgund und am Fuße der Alpen heizt es sich brutal auf.

Das wird weiterhin auch die Tour de France beeinflussen. Die Radprofis müssen durch die Hitze, kühlen sich mit jede Menge Wasser und Eiswürfeln im Nacken. Bei diesen Temperaturen eine grenzwertige Angelegenheit für die Gesundheit. 

Wo und in welchen Bereichen das Wetter in Deutschland extrem wird: Doku "Wüstenstaat Deutschland"

Deutschland heißer als Spanien?

28.06.2019, Frankreich, Carpentras: Die Temperaturanzeige auf einem Apothekenschild zeigt 44 Grad Celsius. Erstmals hatte der französische Wetterdienst für Freitag Alarmstufe Rot wegen Hitze ausgerufen. Foto: Patrick Valasseris/AFP/dpa +++ dpa-Bildfu
In Frankreich wurden Schul- und Sportveranstaltungen wegen der Hitze abgesagt. © dpa, Patrick Valasseris, afn nwi

Bei 40 Grad reicht Einschmieren schon lange nicht mehr aus, da heißt es einfach nur noch "raus aus der Sonne". Das gilt auch für die Urlauber in Spanien. Nach neuesten Berechnungen wird es in Spanien nicht mehr ganz so heiß. 40 Grad sehen dort nicht mehr. Frankreich wird wohl der Hitzepol Europas - gefolgt von Deutschland. 

In Italien ist am ehesten die Riviera, also die Westküste am Mittelmeer, von der Hitze betroffen. Auch da sind Temperaturen bis 40 Grad Grad drin. Die Gegend um Florenz wird wohl am heißesten. Direkt am Meer werden diese Werte nirgends erreicht, da die Brise solche Temperaturen einfach nicht zulässt. Doch nur wenige Kilometer hinter der Küstenlinie kann sich das Land schon unbarmherzig aufheizen.

In den Ferienregionen Portugals heizt es sich nicht ganz so schlimm auf, auch an der Adria wird es nicht ganz so heiß wie in den Hitzepolen Spanien, Deutschland und Frankreich.  

Kommen sie gut durch die Hitze: Am besten mit unseren Apps. Laden Sie die Wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte herunter, um Ihre lokale Vorhersage für unterwegs zu erhalten.