Outfit für regnerische Tage

Simpler Style-Trick: Diese 5 Teile sind im Herbst unverzichtbar!

Herbst-Outfit für Regentage.
Im Herbst sind besondere Style-Tricks gefragt. © istock.com/Jasmina007

Dresscode an trüben Tagen

Sie suchen noch nach dem ultimativen Dresscode für graue Tage? Der Herbst ist da und die Outfit-Wahl ist bei kaltem Wetter eingeschränkt. Wir haben die Lösung: Mit einer einfachen Styling-Regel können Sie eine Vielzahl von Herbst-Outfits kombinieren. Top: Dieser Guide ist auf jeden Kleiderschrank anwendbar. Wenn Ihnen eines der Herbst-Must-haves fehlt, stehen wir Ihnen zur Seite: Wir haben die besten Regenwetter-Basics zusammengestellt.

So geht’s: Fünf Teile und das Herbst-Outfit ist komplett! Dank Layering und verschiedener Varianten des gleichen Kleidungsstücks wird die Herbstgarderobe nicht langweilig. Diese fünf Pieces gehören dazu. 

Regenjacke: Must-have-Teil im Herbst

Herbst-Look für schlechtes Wetter.
Eine Regenjacke darf bei Ihrem Herbst-Look keinesfalls fehlen. © Fuchs & Schmitt

Grundsätzlich gilt: Ein gelungener Herbst-Look sollte aus fünf Komponenten bestehen – von der Regenjacke über den warmen Rollkragen, einem Layering-Piece, bis zu Jeans und wasserfesten Schuhen. Mit diesem Look können Sie nicht viel falsch machen und sind für die kalte Jahreszeit gerüstet. Top-Tipp: Farben und Muster bringen Abwechslung in den Kleiderschrank und machen auch an grauen Tagen gute Laune. 

Absolutes Must-have im Herbst ist eine schicke Regenjacke*. Wenn es in die kälteren Monate geht, ist eine Jacke mit Fütterung sinnvoll. Wir empfehlen lange Regenjacken – sie halten die Nieren extrawarm und lassen sich auch zu stylishen Long-Cardigans oder Röcken kombinieren. Wie wäre es etwa mit der Rainwear-Longjacke von Fuchs & Schmitt*? Dieses Modell ist in Marineblau und Rot erhältlich und schützt dank herausnehmbarem Steppkragen vor Wind und Wetter.

  • Preis: 349,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rainwear-Longjacke*

Wenn Sie noch nach der richtigen Übergangsjacke* suchen, werden Sie in unserem Ratgeber auf jeden Fall fündig: Übergangsjacken für Damen – darauf müssen Sie bei Herbstjacken achten!

Ein Rollkragenpullover hält Sie kuschelig warm

Herbst-Look für graue Tage.
Diesen Rollkragenpullover von Include gibt es in vielen Farben. © Include

Wenn es auf die kältere Jahreszeit zugeht, sind warme Oberteile ein Muss. Rollkragenpullover* sind dabei wohl das Basic-Piece schlechthin. Zu recht – sie halten Hals und Nacken warm und eignen sich prima für einen Layering-Look. Das unverzichtbare Basic gibt es mittlerweile in diversen Farben. 

Tipp: Legen Sie sich ein paar Varianten zu, und schon haben Sie viele verschiedene Herbst-Outfits parat. Wenn es mal schnell gehen muss, ist langes Nachdenken kein Problem mehr! 

Der Rollkragenpullover von Include* eignet sich zum Beispiel sehr gut für die herbstliche Garderobe: Durch die enge Passform können Sie das Teil problemlos unter Strickjacken oder dickere Pullover anziehen. Denn bei der Herbstgarderobe gilt: Das Teil sollte vielseitig kombinierbar sein, sodass dem Herbst-Kuschel-Look nichts im Wege steht.

  • Preis: 89,95 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Rollkragenpullover*

Nicht das Richtige dabei? Hier finden Sie weitere Rollkragen für Ihren Herbst-Look*.

Strickjacke: Wärmendes Teil für den beliebten Layering-Look

Layering-Look im Herbst.
Mit dem beliebten Layering-Look ziehen Sie alle Blicke auf sich. © Boden

Gegen langweilige Outfits hilft ein Extra-Piece im Schrank. Über einem Rollkragenpullover können Sie etwa einen schicken Blazer* oder einen lässigen Cardigan tragen. Das sorgt für Wärme und schafft Dimensionen im Outfit für einen interessanteren Look. Unser Favorit: Der lange Cardigan von Boden* ist ein gutes Beispiel für den Cardigan-Trend. Im eleganten Rot setzt die Strickjacke einen unverwechselbaren Farbakzent. Hier verraten wir, warum die Trendfarbe Rot diesen Herbst so angesagt ist.

  • Preis: 190 Euro

🛒 Zum Angebot bei Boden: Langer Cardigan*

🛒 Zur Übersicht: Strickjacken*

Gute Laune trotz Regenwetter: Das triste Herbstwetter verdirbt einem schnell mal die Stimmung. Grund genug, zu knalligen Farben zu greifen und ein wenig Abwechslung in den Kleiderschrank zu bringen. Setzen Sie beispielsweise mit diesem roten Cardigan einen aufregenden Farbakzent, und lockern Sie die schlichte Farbpalette ein wenig auf.

Trick für warme Beine: Jeans mit Strumpfhose

Herbst-Look für Regentage.
Auch im Herbst ist die Jeans ein echtes Kleiderschrank-Staple! © Gant

Die Jeans hat sich längst als Kleiderschrank-Basic etabliert – und das in jeder Jahreszeit. Auch im Herbst und Winter ist die Denim-Hose gern gesehen und erschafft einen legeren Alltagslook. 

Top-Tipp: Wenn es ungemütlich wird, erzeugt eine Kleidungsschicht mehr kuschelige Wärme. Tragen Sie doch einfach mal eine Strumpfhose unter Ihrer Jeans. Stretchhosen eignen sich am besten – denn der perfekte Herbst-Look sollte bequem sein!

Die Skinny-fit-Jeans von Gang* zaubert mit enger Passform eine schmale Silhouette. Lassen Sie Ihre Figur nicht in einer Masse an Kleidung untergehen! Weite Strickjacken oder Pullover sollten Sie immer in Kombination mit einem engen Teil tragen, um eine schöne Figur zu wahren. Alternativ können Sie auch zum Rock oder Kleid greifen – kombiniert zum Rollkragen und einer Strickjacke ebenso top!

  • Preis: 58,47 Euro

🛒 Zum Angebot bei Baur: Skinny-fit-Jeans von Gang*.

Noch auf der Suche nach der perfekten Jeans? Bei Baur finden Sie beispielsweise viele Jeans-Modelle*.

Regenfeste Stiefeletten: Must-have an wolkenverhangenen Tagen

Stiefelette von Gerry Weber.
Diese Boots runden einen herbstlichen Look perfekt ab. © Gerry Weber

Die Schuhwahl im Herbst ist gar nicht so leicht. Schmutzabweisend sollten sie sein, Regen und Kälte abhalten und natürlich gut aussehen. Regenstiefel sind zwar ziemlich praktisch, bringen aber oft Abzüge in der Styling-Note. Die schicke Alternative sind kurze Stiefeletten, die es mittlerweile in allen möglichen Farben und Formen gibt. Die marineblaue Variante von Gerry Weber* greift die Farbe des Regenmantels auf und schafft einen einheitlichen Look. 

  • Preis: 99,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Stiefelette von Gerry Weber*

Noch nicht das Richtige dabei? Weitere Stiefeletten finden Sie hier*.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.